Noch zwei Testspiele: Zuerst Göttingen, dann Frankfurt

Noch zwei Testspiele: Zuerst Göttingen, dann Frankfurt

20.09.
2022

Im vorletzten Testspiel ihrer Vorbereitung treffen die Löwen heute Abend auf die BG Göttingen (nicht-öffentlich). Die Mannschaft von Roel Moors hat am vergangenen Wochenende den Liga-Konkurrenten und letzten Löwen-Vorbereitungsgegner FRAPORT SKYLINERS (Saisoneröffnung am 25. September, 16 Uhr – TICKETS) mit 95:85 besiegt und damit genauso wie Robin Amaize & Co. bislang vier Siege aus sechs Vorbereitungsspielen geholt. Die Partie ist für die Veilchen das finale Testspiel, sie müssen in der nächsten Woche bereits beim FIBA Europe Cup-Qualifikationsturnier im Kosovo antreten.


Im Göttinger Kader gab es diesen Sommer einige Veränderungen. Neben dem letztjährigen Leistungsträger und norwegischen Nationalspieler Harald Frey sind noch Mathis Mönninghoff, Harper Kamp und Marios Giotis geblieben. Alle anderen Positionen wurden neu besetzt. Zu den Neuzugängen gehört unter anderem Till Pape, der zuletzt in der ProA bei den Kirchheim Knights spielte und in der bisherigen Vorbereitung starke Leistungen für die BG zeigt. Topscorer gegen die Frankfurter war allerdings Guard Taze Moore (21 Punkte) gefolgt von den weiteren Neuzugängen um Forward Javon Bess (19) und Center Rayshaun Hammonds (13). Mit Point Guard Geno Crandall und Rookie-Guard Mark Smith stehen Coach Roel Moors noch zwei weitere Importspieler zur Verfügung, die sich im Laufe der Vorbereitung ebenfalls schon korbgefährlich zeigten.

Nach der Niederlage gegen ALBA BERLIN, die vor allem defensiv noch Verbesserungspotential aufzeigte, wollen die Löwen genau da ansetzen und mit dem seit vergangener Woche endlich kompletten Kader weiter zusammenwachsen. Bis auf Gian Aydinoglu werden Headcoach Jesús Ramírez voraussichtlich alle Spieler – auch die weiterhin angeschlagenen – zur Verfügung stehen.

Die verbleibenden Testspiele im Überblick:

Dienstag: Löwen vs. BG Göttingen (nicht-öffentlich)
Sonntag, 25. September: SAISONERÖFFNUNG vs. FRAPORT SKYLINERS, Tip-Off: 16 Uhr in der Volkswagen Halle

Tickets für das öffentliche Testspiel gegen die SKYLINERS wie auch für die ersten drei BBL-Heimspiele gegen Würzburg (03.10.), Ludwigsburg (09.10.) und Bonn (22.10.) sind im ONLINESHOP sowie in der Konzertkasse in den Schloss-Arkaden und über die Ticket-Hotline unter 0531-7017288 erhältlich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen