Zuerst zum 1. Braunschweiger Friedenslauf & dann zum letzten Heimspiel der Löwen!

Zuerst zum 1. Braunschweiger Friedenslauf & dann zum letzten Heimspiel der Löwen!

04.05.
2022

Am Sonntag finden in und rund um die Volkswagen Halle zwei Ereignisse statt: Am Morgen beginnt unter dem Motto „Braunschweiger*Innen laufen für den Frieden“ der 1. Braunschweiger Friedenslauf im Bürgerpark. Die Strecke ist ein Rundkurs durch den gesamten Bürgerpark. Start und Ziel befinden sich in der Nähe der Volkswagen Halle, in der die Basketball Löwen unmittelbar nach dem Friedenslauf zum letzten Heimspiel der Saison um 15 Uhr gegen den Deutschen Meister ALBA BERLIN antreten (⇒ Tickets). 


Für den Friedenslauf sind drei Startzeiten vorgesehen: 10:00h, 11:00h und 12:00h. In den ersten beiden Läufen wird jeweils eine Runde (ca. 4km) gelaufen oder gewalkt. Der dritte Lauf geht über zwei Runden, so dass ca. 8 km gelaufen werden können. Als Startgeld wird ein „Richtwert“ von 5 € für Kinder und 10 € für Erwachsene genannt. Jeder Euro des Startgeldes landet im Spendentopf. Daher ist der Betrag des Startgeldes individuell anpassbar.

Jegliche Aufwendungen und Kosten der Veranstaltung werden durch ehrenamtliche Helfer*Innen und Braunschweiger Firmen getragen. Angemeldet werden kann sich über die Homepage unter: https://www.friedenslauf-bs.de/. Die gesammelten Spenden kommen zu jeweils 50% den Vereinen Refugium Flüchtlingshilfe (https://www.refugium-braunschweig.de/) und dem Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen (Außenstelle Braunschweig, https://www.ntfn.de/angebote-in-braunschweig/), zugute.

Der 1. Braunschweiger Friedenslauf soll ein Beitrag für ein vielfältiges und solidarisches Zusammenleben in Braunschweig sein. Möglichst viele Braunschweiger Bürger*Innen sollen mobilisiert werden, um damit ein starkes Zeichen des Friedens und des friedlichen Miteinanders zu setzen. Organisiert wird die Veranstaltung durch den Stadtsportbund Braunschweig in Zusammenarbeit mit Braunschweiger Sportvereinen (u.a. SportTrend, Eintracht Braunschweig, MTV Braunschweig, TSV Schapen, SC Rot-Weiß Volkmarode). Unterstützung kommt aus der Politik (SPD, CDU, Die Grünen, Die Fraktion), von lokalen Unternehmen und Bürger*Innen der Stadt Braunschweig. Der Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig Dr. Thorsten Kornblum übernimmt die Schirmherrschaft und wird den Startschuss geben.

Der Lauf wird von einem Rahmenprogramm mit DJ Dirk Wöhler und Braunschweiger Künstler*Innen (Soul of Braunschweig und The Beg On) begleitet. Die Moderation auf der Bühne übernimmt unser Stadionsprecher Stefan Lindstedt.

Der Stadtsportbund Braunschweig e.V. sucht noch Helfer*Innen! Wer an diesem Tag (nicht nur) mitlaufen, sondern auch aktiv mithelfen möchte, kann sich unter friedenslauf@ssb-bs.de melden.

Pressemitteilung & Grafik: Stadtsportbund Braunschweig e.V.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen