Jannik Göttsche verlängert und will wieder voll angreifen

Jannik Göttsche verlängert und will wieder voll angreifen

12.08.
2022

Jannik Göttsche und die Löwen gehen weiterhin gemeinsame Wege. Der 21-jährige Center hat seinen Vertrag bei uns um ein weiteres Jahr verlängert und kann mit einer Doppellizenz ausgestattet auch bei unserem Kooperationspartner SG FT/MTV Braunschweig in der Regionalliga zum Einsatz kommen.


Eigentlich war Jannik Göttsche vergangene Saison im BBL-Kader unserer Löwen eingeplant. Doch dann erlitt der 2,08 Meter große und gebürtige Braunschweiger eine Sprunggelenkverletzung, die nicht nur eine Operation, sondern auch eine monatelange Ausfallzeit nach sich zog. Anfang März war Göttsche nach langer Pause wieder ins Löwen-Training eingestiegen und bestritt auch einige Spiele für die Regionalmannschaft. Nach seinem langen Weg zum Comeback und reichlich individuellem Training will der Big Man in der kommenden Saison bei den Löwen wieder richtig durchstarten.

„Ich bin sehr froh darüber, in der nächsten Saison wieder in meiner Heimat Braunschweig für die Basketball Löwen auflaufen zu dürfen und zu können. Nach meiner Verletzung im letzten Jahr und der langen Reha kann ich es ehrlich gesagt kaum erwarten, wieder voll anzugreifen und mich weiterzuentwickeln. Ich habe mir einiges vorgenommen und freue mich sehr, dass es jetzt endlich wieder richtig losgehen kann“, so Jannik Göttsche.

Und Löwen-Geschäftsführer sowie Sportdirektor Nils Mittmann sagt: „Jannik hat keine einfache letzte Saison hinter sich. Aber er ist da mit erhobenem Kopf durchgegangen und hat hart, aber auch geduldig für seine Genesung gearbeitet. Wir sehen bei ihm noch reichlich Entwicklungspotenzial und das gilt es nun im gesunden Zustand weiter zu fördern. Jannik hat nach wie vor eine Doppellizenz, ist aber wie zuvor bei uns im Erstligakader eingeplant. Wir freuen uns sehr darüber, dass er wieder dabei ist.“

Der Center hat sein letztes BBL-Spiel am 9. Mai 2021 bestritten. In der Saison 2020/21 kam er insgesamt in 21 BBL-Partien zum Einsatz, in denen er durchschnittlich knapp vier Spielminuten für die Löwen auf dem Parkett stand.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen