IHR seid zurück – volle Halle gegen Frankfurt

IHR seid zurück – volle Halle gegen Frankfurt

24.02.
2022

Drei Monate wird das letzte Spiel vor einer größeren Kulisse zurückliegen, wenn die Basketball Löwen Braunschweig bei ihrem nächsten Heimspiel am Sonntag, den 20. März (Tip-off: 15 Uhr), die FRAPORT SKYLINERS aus Frankfurt empfangen.


Auf Basis der aktuell von der Niedersächsischen Landesregierung geplanten Anpassungen der Corona-Schutzverordnung, kalkulieren die Löwen für die Partie gegen Frankfurt unter Beachtung der 2GPLUS-Regelung mit einer Auslastung von bis zu 4.950 Zuschauern (75 Prozent der Gesamtkapazität). Bisherige Dauerkarten-Inhaber:innen können ab dem morgigen Freitag, 25. Februar um 10 Uhr über ein exklusives Vorkaufsrecht Tickets für diese Begegnung erwerben, der freie Verkauf startet dann am Samstag, 26. Februar um 10 Uhr.

Nils Mittmann, Geschäftsführer der Basketball Löwen Braunschweig: „Unser Dank gilt zunächst allen, die den Heimspielen in den vergangenen Monaten unter schwierigen Umständen einen tollen und stimmungsvollen Rahmen bereitet haben. Nun freuen wir uns, wieder deutlich mehr Fans das Erlebnis Basketball in der Volkswagen Halle bieten zu können und unserem Team damit eine noch größere Unterstützung. Das Pokal-Wochenende vor wenigen Tagen hat wieder eindrucksvoll gezeigt, welche Emotionen und besondere, gemeinsame Momente unser Sport freisetzt.“

Nach aktuellem Planungsstand gelten für das Löwen-Heimspiel am 20. März die folgenden Sicherheits- und Hygienebestimmungen:

  • Der Einlass erfolgt nur für Geimpfte und Genesene, die zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest einer zertifizierten Teststelle vorweisen können;
    • Ausnahmen:
      • Personen, die bereits die dritte Impfung (Booster) erhalten haben, sind von der Nachweispflicht eines negativen Antigen-Schnelltests ausgenommen; bitte die Booster-Regelung bei einer Impfung mit Johnson & Johnson beachten
      • Nicht-impffähige Personen müssen einen entsprechenden medizinischen Nachweis sowie einen zertifizierten und tagesaktuellen Antigen-Schnelltest vorlegen;
      • Kinder bis zu einem Alter von sechs Jahren sowie schulpflichtige Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren müssen keiner Nachweispflicht nachkommen, sofern diese in der Schule einer regelmäßigen Testpflicht unterliegen. Jugendliche ab einem Alter von 15 Jahren müssen ihren Schulbesuch mit einem Schülerausweis nachweisen können;
      • In der Volkswagen Halle besteht eine FFP2-Maskenpflicht, am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden.

(Stand: 24. Februar 2022)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen