Heimspiel gegen ALBA BERLIN muss verlegt werden

Heimspiel gegen ALBA BERLIN muss verlegt werden

06.01.
2022

Nachdem bereits unser Heimspiel gegen die EWE Baskets Oldenburg aufgrund von positiver Corona-Fälle bei den Gästen abgesagt werden musste, tritt dieser Fall nun auch für die geplante Partie gegen ALBA BERLIN am kommenden Sonntag (09. Januar) ein. Der amtierende Deutsche Meister hat aufgrund von elf Corona-Infektionen im Team, Trainer- und Betreuerstab einen Antrag auf Spielverlegung gestellt, den die BBL GmbH gemäß § 11 Abs. 5 der BBL-Spielordnung genehmigt hat.


Über die Neuansetzung wird zu gegebener Zeit informiert, erworbene Tickets für diese Begegnung gegen ALBA BERLIN behalten Gültigkeit.

Wir wünschen allen infizierten Berliner Spielern und Teammitgliedern eine möglichst schnelle und vollständige Genesung!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen