Fred Kramp ist neuer Löwen-Athletiktrainer

Fred Kramp ist neuer Löwen-Athletiktrainer

07.07.
2022

Wir haben die Suche nach einem neuen Athletiktrainer beendet! Der neue Löwe an Bord ist gleichzeitig ein alter Bekannter: Mit Fred Kramp übernimmt diesen Posten ein gebürtiger Braunschweiger und früherer SG Braunschweig-Spieler, der als Athletiktrainer bereits für die Löwen-Nachwuchsteams in der NBBL sowie JBBL und zuletzt vier Jahre für die easyCredit BBL-Konkurrenten von medi bayreuth und RASTA Vechta tätig war.


„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe in meiner Heimat Braunschweig bei den Basketball Löwen. Als Außenstehender war es in der vergangenen Saison beeindruckend, die Arbeitseinstellung des Löwen-Teams zu sehen und wie alle an einem Strang gezogen haben. Ich bin sehr glücklich darüber, zukünftig ein Teil davon zu sein und mit diesem hungrigen Team arbeiten zu können. Ich habe hier früher selber ,nur‘ gespielt und kann jetzt durch meine berufliche Tätigkeit aktiv dazu beitragen, dass der Club sich weiterentwickelt. Es ist einfach ein sehr schönes Gefühl, dass ich die Gelegenheit habe, etwas zurückzugeben und darauf freue ich mich wirklich sehr“, so der neue Löwen-Athletiktrainer und frischgebackene Vater seines gestern geborenen Sohnes.

Und Geschäftsführer wie auch Sportdirektor Nils Mittmann sagt: „Fred ist ein Braunschweiger, kennt unsere Organisation seit seiner Jugend und hat in den vergangenen Jahren sehr gute Arbeit als Athletiktrainer bei den BBL-Teams aus Bayreuth und Vechta geleistet. Abgesehen von seiner Erfahrung und Qualifikation hatten wir in unseren Gesprächen sofort das Gefühl, dass er sich mit den Werten unseres Clubs identifiziert, ambitioniert ist und deshalb sehr gut bei uns reinpasst. Dementsprechend froh sind wir, dass Fred zu uns zurückkehrt und wir den Posten des Athletiktrainers damit weiterhin qualitativ hochwertig besetzt haben.“

Luc van Slooten und Fred Kramp haben bereits in Vechta zusammengearbeitet. Foto: FIBA

Der studierte Sportwissenschaftler Fred Kramp war dem Braunschweiger Basketball schon in seiner Jugend eng verbunden. Er ging drei Jahre lang für den Löwen-Nachwuchs in der NBBL (U19) auf Korbjagd und führte das junge Team auch als Kapitän und Leistungsträger an. Anschließend spielte er zwei Jahre in der 2. Basketball Bundesliga ProB für den Löwen-Kooperationspartner SG FT/MTV Braunschweig (damals SpotUp Medien Braunschweig), ehe er ab 2012 den Fokus auf sein Studium mit den Schwerpunkten Gesundheits- und Rehasport legte. Nach seinem Abschluss arbeitete Fred Kramp zunächst als Personal-Trainer sowie als Athletiktrainer für die Löwen-NBBL- sowie JBBL-Teams und übernahm dann im Sommer 2018 die Position als Athletiktrainer beim damaligen Bundesligisten RASTA Vechta. Hier war er zwei Jahre tätig, bevor er zum Löwen-Konkurrenten medi bayreuth wechselte und dort in selber Funktion die vergangenen zwei Saisons verbrachte (2020-2022). Bei den Löwen tritt der 31-Jährige die Nachfolge von Álvaro de Pedro an, der sich nach drei Jahren in Braunschweig den EWE Baskets Oldenburg angeschlossen hat.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen