David Krämer erneut für WM-Qualifikationsspiele nominiert

David Krämer erneut für WM-Qualifikationsspiele nominiert

10.06.
2022

Auf die bereits vorangegangene Nominierung unserer Youngster Luc van Slooten und Sananda Fru für die U20-Nationalmannschaft folgte gestern die erneute Berufung von David Krämer in den Kader der DBB-Herren. Der Löwen-Guard ist einer von insgesamt 16 Spielern, die Bundestrainer Gordon Herbert für die beiden bevorstehenden WM-Qualifikationsspiele gegen Estland (30. Juni, 18 Uhr in Tallinn) und Polen (3. Juli, 18 Uhr in Bremen) nominiert hat.  


Es ist David Krämers dritte Nominierung in Folge und die ist mehr als verdient. Der athletische Guard hat eine sehr starke Saison gespielt, in der er die Löwen als Topscorer angeführt hat (14,3 Punkte) und die easyCredit BBL-Hauptrunde als zweitbester deutscher Punktesammler beendete. Zudem wusste der 25-Jährige in den ersten beiden Fenstern der FIBA World Cup Qualifiers zu überzeugen: Da stand er für die Herren-Nationalmannschaft in vier Begegnungen knapp 24 Minuten pro Partie auf dem Parkett und kam dabei auf durchschnittlich elf Punkte sowie 4,5 Rebounds.

Bundestrainer Gordon Herbert ruft die Spieler zur Vorbereitung ab dem 24. Juni in Frankfurt am Main zusammen. Eine besonders tolle Nachricht: Zum DBB-Kader gehört auch Löwen-Gesellschafter Dennis Schröder. Der Braunschweiger NBA-Profi hatte Anfang Juni seine Bereitschaft bekräftigt, bereits vor der Europameisterschaft im September bei den beiden WM-Qualifikationsspielen spielen zu wollen.

Die weiteren nominierten Spieler für das dritte FIBA-Fenster sind:
Robin Benzing (Fortitudo Bologna/ITA), Isaac Bonga (Free Agent), Malte Delow (ALBA BERLIN), Bastian Doreth (medi bayreuth), Justus Hollatz (CB Breogán/ESP.), Michael Kessens (Telekom Baskets Bonn), Leon Kratzer (Telekom Baskets Bonn), Jonas Mattisseck (ALBA), Kostja Mushidi (SYNTAINICS MBC), Kenneth Ogbe (Brose Bamberg), Christian Sengfelder (Brose Bamberg), Johannes Voigtmann (ZSKA Moskau/RUS), Lukas Wank (FRAPORT SKYLINERS), Jonas Wohlfarth-Bottermann (MHP RIESEN Ludwigsburg).

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen