News

Samstag: Löwen empfangen Eisbären zum öffentlichen Testspiel

05.09.2019

Seit einem Monat läuft die Vorbereitung unserer Löwen auf die neue easyCredit BBL-Saison 2019/20 und an diesem Samstag (7. September) bekommen die Fans endlich die Chance, unser neuformiertes Team selbst unter die Lupe zu nehmen und kennenzulernen: Dann findet der LöwenTag statt, bei dem das Testspiel gegen den ProA-Ligisten Eisbären Bremerhaven im Mittelpunkt steht. Die Partie ist in der Vorbereitung auf die neue Saison die einzig öffentliche vor heimischem Publikum in der Volkswagen Halle und beginnt um 16 Uhr. Eintrittskarten sind über den Löwen-Ticketshop, in der Konzertkasse (Schild 1a) sowie am Spieltag selber an der Tageskasse erhältlich und kosten bei freier Platzwahl im Unterring 9,- Euro pro Person, Kinder (7 bis 12 Jahre) zahlen 5,- Euro. Die Dauerkarte 2019/20 gilt bereits für dieses Vorbereitungsspiel, Dauerkarteninhaber haben also kostenfreien Zutritt und benötigen kein weiteres Ticket.


Unsere Löwen haben erst vor einer guten Woche ein Testspiel gegen die Eisbären Bremerhaven bestritten und sind da nach einer hart umkämpften und engen Partie mit 84:83 als Sieger vom Parkett gegangen. Das Team von Headcoach Pete Strobl hat seitdem weitere intensive Trainingseinheiten absolviert und will die in der Zwischenzeit gemachten Fortschritte am Samstag demonstrieren. „Wir haben uns seitdem kontinuierlich verbessert – vor allem, was unsere Struktur anbelangt. Außerdem haben wir die Tage genutzt, um uns als Team noch besser kennenzulernen und weiter zusammenzuwachsen. Am Samstag erwarte ich von uns, dass wir hart und mit viel Energie spielen, gut in der Verteidigung arbeiten und die Fans unsere Leidenschaft spüren können. Wir wollen eine Verbindung zwischen ihnen und uns aufbauen und dafür auch dieses Testspiel nutzen“, so Pete Strobl über das öffentliche Testspiel gegen die Eisbären Bremerhaven. 

Bei den Gästen, die in der kommenden Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA starten werden, stach im Aufeinandertreffen Ende August ihr neuer Spielmacher Kasey Hill mit einem Double-Double an Punkten und Assists hervor. Der US-Amerikaner spielte vergangene Saison in Zypern für Cytavision Apoel Nicosia und lief davor für den ungarischen Klub Alba Fehervar im FIBA Europe Cup sowie in der Champions League-Qualifikation auf. Mit dem ehemaligen Löwen Sid-Marlon Theis und den ebenfalls BBL-erfahrenen Spielern Oliver Clay, Adrian Breitlauch und Anthony Canty haben die Bremerhavener einen guten Stamm an deutschen Spielern verpflichtet beziehungsweise gehalten. Weitere Akteure der Gäste sind unter anderem die US-Amerikaner Rohndell Goodwin, der vergangene Saison zweitbester Scorer der ProA war, und der letztjährige „Player of the Year“ in der Mountain East Conference (NCAA2) Will Vorhees. 

Die Löwen freuen sich auf dieses Spiel vor ihren eigenen Fans, für das die Türen der Volkswagen Halle um 15 Uhr öffnen. Vor der Partie wie auch in der Halbzeitpause gibt es Interviews mit Headcoach Pete Strobl und mit Geschäftsführer Sebastian Schmidt, während es nach dem Spiel die Möglichkeit für die Fans gibt, sich Autogramme von den Profis zu holen und Fotos mit ihnen zu machen. 

Informationen im Überblick:

Was: LöwenTag mit Vorbereitungsspiel gegen die Eisbären Bremerhaven
Wann: Samstag, 7. September 2019, (Hallenöffnung um 15 Uhr)
Wo: Volkswagen Halle Braunschweig, Europaplatz 1, 38100 Braunschweig
Tickets: im Löwen-Ticketshop, in der KonzertKasse (Schild 1a) sowie am Spieltag selber an der Tageskasse erhältlich; Kosten: 9,- Euro (Normalzahler), 5,- für Kinder (7 bis 12 Jahre), Dauerkarteninhaber haben freien Eintritt;


DatenschutzImpressum