News

Foto: Olaf Hahn / www.7mfoto.de

MTV Herzöge: Auftakt bei langjährigem Kontrahenten

24.09.2017

Die neue Saison beginnt für die MTV Herzöge bei einem alten Bekannten. Die Mannschaft von Neu-Trainer Steven Esterkamp reist am heutigen Sonntag zum RSV Eintracht nach Kleinmachnow - kurz vor der Berliner Stadtgrenze tun sich die Lessingstädter traditionell schwer.


In der letzten Saison wurde zwischen Herzögen und RSVern der zweite Absteiger neben Citybasket Recklinghausen gesucht. Aufgrund starker Saisonschlussspurts hätte es eigentlich keine der beiden Mannschaften verdient gehabt, letztlich hatten die MTV Herzöge jedoch das bessere Ende für sich und hielten mit vier Punkten Vorsprung die Liga.

Dass es trotzdem erneut zum Duell der beiden langjährigen Kontrahenten kommt, liegt am berühmten „grünen Tisch“. Zum wiederholten Mal wählte der RSV diesen Weg und zeigt damit, wieviel ihm an der Teilnahme in Deutschlands dritthöchster Spielklasse liegt. Zugute kam ihm dabei die Lizenzverweigerung gegen die BG Karlsruhe - die neue Spielzeit wird die nunmehr elfte ProB-Saison für den RSV, der damit einziges noch dort aktives Gründungsmitglied dieser Spielklasse ist. HIER geht's weiter...


DatenschutzImpressum