News

Freuen sich auf die Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich (v.l.n.r.): Petra Lagerpusch (Geschäftsführerin SG Junior Löwen), Oliver Braun (Geschäftsführer Basketball Löwen) und Torben Seikowsky (Geschäftsführer SG Junior Löwen)

Basketball Löwen kooperieren mit SG Junior Löwen

21.07.2020

„Was gut war, soll wieder gut werden“ – so lautet das gemeinsame Ziel der jüngst vereinbarten Kooperation zwischen uns und der SG Junior Löwen gGmbH. Den Kern dieser langfristig ausgelegten Zusammenarbeit bildet der leistungsorientierte Basketball-Nachwuchs am Standort Braunschweig, der gemeinsam nachhaltig weiterentwickelt und perspektivisch wieder zu einer Top-Adresse in Deutschland werden soll. Dafür wollen wir und die frisch gegründeten SG Junior Löwen die vorhandenen Kräfte und Mittel im Sinne einer klaren und einheitlichen Ausrichtung bündeln.


Die SG Junior Löwen, die sich aus den Gesellschaftern Oskar Kämmer Schule gGmbH, Dennis Schröder Basketball Academy e.V. und D.T.alents Basketball Förderkreis e.V. konstituieren, werden unter der sportlichen Leitung von Liviu Calin (Sportdirektor Nachwuchs) zusammen mit ihren Partnervereinen den leistungsorientierten Nachwuchsbereich verantworten. Dazu gehören unter anderem die Durchführung des Trainings- und Ligabetriebs der Jugendmannschaften und 1. Herren des Partners SG FT/MTV Braunschweig als auch der Auf- und Ausbau des neuen Schulprogramms. Die JBBL- und NBBL-Teams der SG Junior Löwen werden organisatorisch direkt in der neuen gGmbH geführt.

Wir stehen im permanenten und engen Austausch mit den SG Junior Löwen und haben innerhalb der Kooperation die sportliche und finanzielle Verantwortung der Nachwuchsbundesliga-Teams (JBBL/NBBL). Ebenso gehört zu der Zusammenarbeit, dass wir die SG Junior Löwen tatkräftig bei organisatorischen sowie strukturellen Aspekten unterstützen. So stellen die Löwen z. B. mindestens zwei hauptamtliche Trainer für die Nachwuchsteams, mögliche Doppellizenzspieler für die Regionalliga-Mannschaft der SG FT/MTV Braunschweig als auch regelmäßige Trainingshallenzeiten zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützen wir mögliche Feriencamps und weitere Aktionen der SG Junior Löwen.

Oliver Braun, Geschäftsführer der Basketball Löwen Braunschweig GmbH: „Dies ist der erste Schritt in puncto ,Gemeinsamkeit' in unserer Basketballregion. Wir hoffen sehr, dass wir die große Braunschweiger Basketball-Familie durch unsere Kooperation wieder vereinen können. Wir sind dann stark, wenn wir unsere Kräfte bündeln und zusammenarbeiten. Viele wollten Basketball in Braunschweig. Und auch wenn einiges mit Sicherheit gut war, so hatte ich das Gefühl, dass die Richtungen zuletzt nicht die gleichen waren. Aber es gilt von nun an, nur nach vorne zu blicken und unseren Basketball-Nachwuchs professionell weiterzuentwickeln. Wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns, wenn wir uns verbessern und den Nachwuchs wieder aufbauen wollen. Deshalb bitte ich besonders die Eltern und Kinder um etwas Geduld und ihre Mitarbeit – so wie es früher auch der Fall war. Wir verfügen zusammen mit den SG Junior Löwen über sehr viel Potenzial, Kompetenzen und können auf eine lange gemeinsame Tradition bauen. Das alles gilt es zu nutzen, um die nötigen Schritte nach vorne zu machen und in der Region wieder ein Anlauf- und Ausbildungspunkt für junge Talente zu werden.“

Petra Lagerpusch, Geschäftsführerin der SG Junior Löwen gGmbH: „Ich freue mich darauf, mit den bekannten und vielen neuen Gesichtern der Braunschweiger Basketball-Familie zusammenzuarbeiten und gemeinsam viel zu bewegen. Auch möchte ich Dennis und Daniel danken, dass sie sich so stark für ihre alte Basketballheimat engagieren. Nichts ist spannender, als das anzunehmen, was kommt. Es gibt viel zu tun! Packen wir's an!“

Torben Seikowsky, Geschäftsführer der SG Junior Löwen gGmbH: „Nach vielen guten Gesprächen mit den Verantwortlichen der Löwen, der SG, der Freien Turner und des MTV bin ich vor gut zwei Jahren als Unterstützer dafür angetreten, Braunschweig wieder zu einer der Adressen für Nachwuchs in Deutschland zu machen. Seit letztem Sommer sind leider teilweise unerklärliche Dinge passiert. Ich bin sehr froh, dass wir jetzt alles wieder zusammenbringen und die SG Junior Löwen ins Leben rufen konnten. Es gibt bereits enormen Zuspruch, was den zahlreichen Unterstützern, die seit Wochen hinter den Kulissen unermüdlich an den Strukturen arbeiten, viel Kraft und Energie gibt. Mit den ganzen tollen Partnern unter einem Dach haben wir jetzt die Chance, etwas einmaliges als Basketball-Familie in Braunschweig aufzubauen und darauf freue ich mich.“


DatenschutzImpressum