News

Kniegelenkprellung bei Phantoms-Center Erik Land

24.09.2012

Erik Land hat sich am Samstag, 22. September, im Vorbereitungsspiel gegen die Eisbären Bremerhaven eine schmerzhafte Kniegelenkprellung zugezogen. Dies ergab die Auswertung des am heutigen Montag, 24. September, durchgeführten MRTs im Herzogin Elisabeth Hospital (Melverode).


Erik Land hat sich am Samstag, 22. September, im Vorbereitungsspiel gegen die Eisbären Bremerhaven eine schmerzhafte Kniegelenkprellung zugezogen. Dies ergab die Auswertung des am heutigen Montag, 24. September, durchgeführten MRTs im Herzogin Elisabeth Hospital (Melverode).

Der Phantoms-Center erlitt die Verletzung kurz vor der Halbzeitpause nachdem er mit einem Gegenspieler kollidiert war. Erik Land muss nun einige Tage pausieren und wird in dieser Zeit von New Yorker Phantoms-Physiotherapeut Benjamin Krug behandelt.


DatenschutzImpressum