News

Luis Figge kommt aus der ProA von Paderborn nach Braunschweig und erhält bei den Löwen einen Vertrag über drei Jahre. Foto: DBB

Basketball Löwen verpflichten U20-Nationalspieler Luis Figge

01.06.2016

Die Basketball Löwen Braunschweig haben ihre erste perspektivisch ausgerichtete Verpflichtung getätigt: U20-Nationalspieler Luis Figge wechselt vom ProA-Ligisten finke baskets Paderborn nach Braunschweig und wird mit einer Doppellizenz ausgestattet. Damit ist der noch 18-Jährige sowohl für die Basketball Löwen in der Beko BBL als auch für den Kooperationspartner MTV Herzöge Wolfenbüttel in der ProB spielberechtigt.


„Luis ist ein sehr talentierter und hart arbeitender Spieler. Er hat in den vergangenen Saisons bereits in der ProA Spielzeit sowie Erfahrung sammeln können und mit viel Selbstvertrauen ausgestattet sein Potenzial gezeigt. Wir wollen mit Luis den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen und ihn an die Beko BBL heranführen“, sagt Frank Menz über den Perspektivspieler, der seit 2006 für die finke baskets spielte. Paderborn gehört zu den wenigen Standorten in der 2. Basketball-Bundesliga ProA, bei denen Jugend-Nationalspieler derart viel Einsatzzeit erhalten. Dort kam der sehr athletische 1,97 Meter große Guard/Forward in der jüngst beendeten ProA-Saison in 30 Spielen zum Einsatz und legte in durchschnittlich 24 Minuten 8,1 Punkte pro Spiel auf.

Für das Paderborner NBBL-Team stand Luis Figge in der Saison 2015/16 nur zwei Mal auf dem Parkett – und zwar in der ersten Playdown-Runde gegen die Junior Löwen U19. In den beiden Partien kam der Guard/Forward auf 25 Punkte sowie 13,5 Rebounds im Schnitt und hatte damit einen entscheidenden Anteil am klaren 2:0-Erfolg über die Braunschweiger NBBL-Mannschaft.

Seine positive Entwicklung in den vergangenen Jahren brachte dem Neu-Löwen auch regelmäßige Nominierungen in die Nationalmannschaftskader seiner Altersklasse ein. So nahm Luis Figge letzten Sommer an der U18-Europameisterschaft teil und wurde von Frank Menz im Januar diesen Jahres in den U20-Kader berufen.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung und in Braunschweig ein Teil des deutschen Konzepts sein zu können. Nach mehreren Jahren in der ProA wollte ich den nächsten Schritt gehen und ich bin davon überzeugt, dass die Basketball Löwen aufgrund ihrer zukünftigen Ausrichtung dafür jetzt der richtige Standort für mich sind und ich mich dort mit dem Vertrauen von Coach Frank Menz entsprechend weiterentwickeln kann und werde. Ich kenne Frank Menz bereits von den Jugend-Nationalmannschaften, hatte gute Gespräche mit ihm und habe das Vertrauen, dass ich in den kommenden Jahren bei ihm und den Basketball Löwen in den richtigen Händen sein werde“, so der Löwen-Neuzugang.

Luis Figge erhält bei den Basketball Löwen einen Vertrag über drei Jahre und ist neben Lars Lagerpusch ein weiterer Mosaikstein des auf Nachhaltigkeit ausgerichteten deutschen Weges, den Frank Menz in Braunschweig gehen möchte. Beim Braunschweiger Basketball-Bundesligisten besitzen Sid-Marlon Theis und Nicolai Simon ebenfalls Verträge für die kommende Saison.

Steckbrief Luis Elias Figge:
Alter: 18 Jahre (2. Juni 1997)
Größe: 1,97 Meter
Position: Guard/Forward
Nationalität: Deutsch
letzter Verein: finke baskets Paderborn (ProA)


DatenschutzImpressum