News

Testspiel bei ALBA BERLIN findet nicht statt

14.09.2020

Unsere Löwen werden an diesem Mittwoch nicht zum Testspiel bei ALBA BERLIN antreten - die Klubs haben gemeinsam entschieden, das Spiel abzusagen. Bei uns sind vor allem verletzungsbedingte Ausfälle ausschlaggebend für diese Entscheidung. Unsere Partie einen Tag später bei der BG Göttingen (Donnerstag, 17. September) soll hingegen stattfinden.


„Bei uns sind aktuell Martin Peterka mit einem kleinen Muskelfaserriss und Gavin Schilling mit Knieproblemen angeschlagen und konnten bereits mehrere Tage nicht trainieren. Da unser Kader aufgrund dessen recht dünn ist - es fehlen auch noch zwei Spieler - hätten die beiden Begegnungen gegen Berlin und Göttingen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen eine sehr hohe Belastung mit kurzer Regenerationszeit bedeutet, zumal die Berliner die Tip-Off-Zeit nach hinten verschieben mussten. Das hätte in dieser frühen Phase der Vorbereitung unser Verletzungsrisiko noch erhöht. Deshalb haben wir uns schweren Herzens mit Berlin darauf verständigt, das Spiel abzusagen“, sagt Sportdirektor Oliver Braun.

Ein Ersatz für diese entfallende Partie ist vorerst nicht vorgesehen. Somit bestreiten die Löwen in ihrer Saisonvorbereitung aktuell sieben Testspiele.

Termine im Überblick (Änderungen vorbehalten):
Testspiele:

17. September: @ BG Göttingen
20. September:  @ EWE Baskets Oldenburg
27. September: vs. EWE Baskets Oldenburg
30. September: vs. Phoenix Hagen
3. Oktober: @ Uni Baskets Paderborn
9. Oktober: vs. RASTA Vechta
11. Oktober: @ Hamburg Towers

1. Runde MagentaSport BBL-Pokal: 17./18. Oktober 2020
1. Spieltag easyCredit BBL: 7./8. November 2020


DatenschutzImpressum