News

Wollen in der neuen Saison als Kapitäne vorangehen: Karim und Lukas!

Karim Jallow und Lukas Meisner bilden Kapitäns-Duo!

02.10.2020

Wie schon in der vergangenen Saison hat unser Headcoach Pete Strobl auch in diesem Jahr der Mannschaft die Möglichkeit gegeben, den Kapitän zu wählen. Die Team-Entscheidung ist auf eine Doppelbesetzung gefallen: Karim Jallow und Lukas Meisner führen unsere Löwen in der Saison 2020/21 als Kapitäns-Duo an!


Nationalspieler Karim Jallow ist bereits seit der vergangenen Saison ein Löwe und hat letztes Jahr im Braunschweiger Trikot seine Durchbruchsaison erlebt. Der 23-Jährige war mit 13,2 Punkten im Schnitt zweitbester Löwen-Punktesammler sowie Leistungsträger. Zudem hat er das Publikum mit seiner Energie, seiner Leidenschaft und mit spektakulären Aktionen regelmäßig mitgerissen. Der Braunschweiger Jung Lukas Meisner hingegen ist nach fünf Jahren in der Fremde – drei davon hat er am College in New York und zwei beim BBL-Konkurrenten medi bayreuth verbracht – in seine Heimatstadt zurückgekehrt. Nach einer letzten starken Saison (10,2 PpS)will er hier den nächsten Schritt machen und zu einem Führungsspieler reifen. Beide freuen sich sehr über ihre neue Rolle als Kapitäne und sagen dazu Folgendes:

Karim Jallow: „Es ist eine große Ehre für mich, zusammen mit Lukas das Kapitäns-Duo der Löwen zu bilden. Wir beide verstehen uns sehr gut und dementsprechend freue ich mich sehr auf unsere gemeinsame Aufgabe. Aber wenn vor zwei Jahren jemand gesagt hätte, dass ich Kapitän werde, dann hätten viele Leute und auch ich selber gelacht. Ich denke jedoch, dass ich mich in den vergangenen Jahren auf und abseits des Spielfeldes positiv weiterentwickelt habe und freue mich darüber, dass meine Teamkollegen das auch wahrgenommen haben. Dass sie mir und Lukas ihr Vertrauen für dieses Amt schenken ist ein sehr schönes Gefühl und macht mich sehr glücklich. Das möchte ich natürlich zurückzahlen, indem ich von allem, was das Kapitänsamt erfordert, etwas gebe. Das fängt bei der Arbeitseinstellung an und hört damit auf, für eine gute Chemie und Stimmung innerhalb des Teams zu sorgen. Ich werde in jedem Fall versuchen, immer mit bestem Beispiel voranzugehen.“

Lukas Meisner: „Das Kapitänsamt bedeutet mir sehr viel und ist eine tolle Auszeichnung. Es ist ein Beweis dafür, dass das Team Karim und mir vertraut und uns damit zutraut, in dessen Sinne zu handeln sowie eine entsprechende Führungsrolle zu übernehmen. Ich habe mir als Kapitän vorgenommen, auf und abseits des Parketts ein Leader zu sein und ich möchte die Spieler wie auch Coaches unterstützen, wo ich kann. Ein wichtiger Teil unserer Rolle wird ohnehin sein, dass wir als Kapitäne eine Verbindung zwischen Trainern und Spielern darstellen. Aber natürlich muss ich auch das entsprechende Gleichgewicht finden, um einerseits das Beste für das Team zu tun und andererseits meine eigene Leistung zu bringen. Denn man kann kein guter Kapitän sein, wenn man selbst nicht alles gibt. Ich freue mich sehr, diese Aufgabe zusammen mit Karim wahrnehmen zu können und glaube, dass wir uns sehr gut ergänzen.“

Herzlichen Glückwunsch Karim & Lukas – und gutes Gelingen bei eurer Aufgabe!


DatenschutzImpressum