News

Aleksandar Marelja wird die Löwen nach einer Saison verlassen. Foto: SoulClap Media

Aleksandar Marelja kommende Saison nicht mehr im Löwen-Trikot

03.07.2020

Big Man Aleksandar Marelja wird in der neuen easyCredit BBL-Spielzeit 2020/21 nicht mehr für uns auflaufen: Wir haben uns mit dem 28-jährigen Serben in beiderseitigem Einvernehmen auf eine vorzeitige Beendigung des ursprünglich bis Sommer 2021 laufenden Vertrages geeinigt.


Der 2,07 Meter große Aleksandar Marelja stieß Ende August 2019 zu uns und stand in der jüngst beendeten Saison in 18 Partien für das Team von Headcoach Pete Strobl auf dem Parkett. Seine Bestleistung zeigte der Big Man gleich zu Saisonbeginn am 25. September, als er 15 Punkte zum Derbysieg bei der BG Göttingen beisteuerte. Über die gesamte Spielzeit gesehen kam er in 11 Minuten durchschnittlicher Spielzeit auf 4,6 Punkte und 2,2 Rebounds pro Spiel.

„Es war kein einfaches Jahr für Aleksandar, der durch eine Verletzung zurückgeworfen wurde, sich aber immer vorbildlich in den Dienst der Mannschaft gestellt hat. Wir haben im Verlauf der Saison aber auch festgestellt, dass seine Spielanlage nicht so gut zur Spielphilosophie von Headcoach Pete Strobl passt. Deshalb war es im Sinne beider Parteien, den Vertrag vorzeitig zu beenden. Wir wünschen ,Aleks' alles erdenklich Gute für seine sportliche wie auch private Zukunft und bedanken uns herzlich für seinen Einsatz im Löwen-Trikot“, sagt Löwen-Geschäftsführer Sebastian Schmidt.


DatenschutzImpressum