News

HOFFMANN-Geschäftsführer Tobias Hoffmann (links) mit den drei Gewinner des Wettbewerbs. Foto: SoulClap Media

„Der coolste Schütze“: Löwen und HOFFMANN küren besten Trickshot

22.03.2019

Zum zweiten Mal suchten wir gemeinsam mit der HOFFMANN Maschinen- und Apparatebau GmbH in diesem Jahr den „coolsten Schützen“. Geschäftsführer Tobias Hoffmann nahm vor dem Heimspiel der Löwen gegen RASTA Vechta die Siegerehrung vor.


Unter vielen Einsendungen setzte sich Timon Schrey mit seinem „Skateboard-Trickshot“ gegen Dominik Wuttke und Adrian Bauschke durch. Der Erstplatzierte durfte das spannende Duell mit Vechta auf den exklusiven Courtsideseats verfolgen, während Platz zwei mit einem 100-Euro-Gutschein von Saturn und der dritte Sieger mit einer Powerbank prämiert wurden.

Die HOFFMANN Maschinen- und Apparatebau GmbH ist Marktführer in der Filtration von Schleiföl (KSS) beim Verzahnschleifen. Jedes Jahr verlassen mehr als 500 nach Kundenwunsch gefertigte Filteranlagen die 30.000 qm2 großen Werkshallen in Lengede und Broistedt. Jede Filteranlage, die unter strengster Qualitätskontrolle gefertigt wird, ist mit einer Steuerung und einem Rückkühler aus eigener Fertigung bestückt. Die installierte Kälteleistung reicht dabei von 30 bis 1.200 kW. Diese Fertigungstiefe ist seit rund fünf Jahrzehnten ein entscheidender Wettbewerbsvorteil, der von Kunden und Anwendern in Deutschland, Europa, Ostasien, Brasilien und USA gleichermaßen geschätzt wird. Um seine Kunden stets vor Ort betreuen zu können, kooperiert das Unternehmen mit Servicepartnern in Brasilien, China, Indien und USA (Hoffmann Filter Corporation). Heute beschäftigt die HOFFMANN Maschinen- und Apparatebau GmbH 240 Mitarbeiter – davon 28 Auszubildende.


DatenschutzImpressum