News

Foto: Daniel-André Reinelt / www.presseblen.de

Schwarzer Samstag für die Herzöge

10.02.2019

Die MTV Herzöge Wolfenbüttel verlieren auch ihr Gastspiel in Münster. Das 51:75 beim Tabellenführer macht die Situation inzwischen fast ausweglos, denn gleichzeitig siegte Konkurrent Dresden in Bochum und erhöhte seinen Vorsprung auf die Wolfenbütteler auf nun schon vier Siege.


Bei den WWU Baskets Münster mussten die Lessingstädter auf Center Dejan Kovacevic verzichten, der am Abend für die Basketball Löwen Braunschweig in Jena im Einsatz war. Seinen verbliebenen Kollegen gelang es nur bis Anfang des zweiten Viertels, die Partie halbwegs ausgeglichen zu gestalten (20:15, 11. Spielminute). HIER geht's weiter...


DatenschutzImpressum