News

Foto: Daniel-André Reinelt / www.presseblen.de

Herzöge: Den Sieg auf der Hand gehabt

19.11.2018

Es bleibt leider dabei: Auswärts ist für die MTV Herzöge Wolfenbüttel derzeit nichts zu holen. Bei den Itzehoe Eagles hatte zwar Boo Osborne kurz vor Ende den siegbringenden Dreier auf der Hand, letztlich leuchtete aber ein bitteres 68:72 von der Anzeigetafel – die vierte Niederlage im fünften Auswärtsspiel.


Die Geschichte der Partie ist schnell erzählt: Abgesehen von einem zwischenzeitlichen 10-Punkte-Rückstand (19:29, 12. Spielminute) ging es stets eng zu, auch die Herzöge lagen dabei zwischenzeitig mal in Führung. Letztlich gaben vor allem zwei Kriterien den Ausschlag: Miserable Wurfquoten von der Freiwurflinie (6/15) und aus dem Dreierland (8/31) sowie ein mit 42:49 verlorenes Freiwurfduell. HIER geht's weiter...


DatenschutzImpressum