News

Lars Lagerpusch freut sich auf die bevorstehende Europameisterschaft mit den U20-Herren. Foto: Florian Koch

Lars Lagerpusch startet Samstag in U20-Europameisterschaft

12.07.2018

Am Samstag geht es los: Dann startet unser Youngster Lars Lagerpusch mit den deutschen U20-Herren in die Europameisterschaft in Chemnitz (14. bis 22. Juli). Gestern Abend fand die Generalprobe gegen das Team aus Großbritannien statt und endete mit einem 69:63-Sieg. Lars Lagerpusch war nicht dabei. Er wurde geschont, nachdem er im Training leicht umgeknickt war. Der 20-Jährige wird laut eigener Aussage aber wohl bereits heute wieder ins Training einsteigen und blickt – wie er sagt – mit „riesengroßer Vorfreude“ auf die EM.


„Ich bin ein bisschen aufgeregt, aber eigentlich weiß ich ja, was mich erwartet“, sagt Lars Lagerpusch. Der Braunschweiger ist einer der erfahreneren Spieler im U20-Team und hat schon einige große Turniere im Nationalmannschaftsdress bestritten. Dementsprechend will er bei dieser EM eine Führungsrolle übernehmen und der Mannschaft so gut wie möglich helfen. „Meine Rolle ist dabei nicht unbedingt, dass ich als Scorer in Erscheinung trete. Ich will der Mannschaft vielmehr durch gute Aktionen helfen, zum Beispiel indem ich in der Defensive die Gegner stoppe und dem Team Stabilität gebe.“

In der Vorbereitung auf die EM in Chemnitz ist dem 2,07 Meter großen Löwen das gut gelungen. In den Testspielen agierte er effektiv und überzeugte auch als Punktesammler: Gegen Spanien und Frankreich erzielte er jeweils zehn Punkte und war damit einmal zweitbester und einmal bester Punktesammler der U20-Herren. Lars Lagerpusch spielte dabei vornehmlich auf der Position fünf, kam aber phasenweise auch als Power Foward zum Einsatz. „Mir ist egal, wo ich eingesetzt werde und wie viele Punkte ich mache. Am Wichtigsten ist doch, dass wir gewinnen und dafür als Team alles geben“, so Lars Lagerpusch.

Unser Youngster startet mit den U20-Herren am Samstag gegen Israel in die EM, ehe es am Sonntag gegen Griechenland und am Montag gegen Rumänien geht. Diese drei deutschen Spiele der Gruppe C finden jeweils um 20.15 Uhr statt und werden live über den FIBA Youtube-Kanal übertragen.

Weitere Informationen rund um die FIBA U20-Europameisterschaft gibt es unter: http://www.fiba.basketball/europe/u20/2018


DatenschutzImpressum