Steigenberger Parkhotel Braunschweig

Löwen und Steigenberger Parkhotel Braunschweig gemeinsam auf Erfolgskurs

„Der sportliche Einsatz der Braunschweiger Erstliga-Basketballer hat mir und meinem Hotelteam schon lange imponiert und sorgt immer wieder für regen Gesprächsstoff. Mit Interesse am Braunschweiger Sportsgeist, mit unseren gemeinsamen Idealen sowie unserer Nähe zum Spielaustragungsort Volkswagen Halle lag der Entschluss nahe, uns als Sponsorpartner zu engagieren“, berichtet Basketball-Freund und Hoteldirektor Joost Smeulders. Auf Basis der auf Langfristigkeit ausgerichteten Partnerschaft und Zusammenarbeit profitieren beide Seiten von gemeinsamen Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnamen. Für alle Basketball-Spieler und ihre Fans ist das Tagungshotel mit seinem auf eine gesundheitsbewusste, deutsch-französische Küche ausgerichtetem Restaurant „Brasserie an der Oker“ oder seinen modernen und komfortablen 180 Zimmern perfekt aufgestellt. Die Möglichkeiten des nahen und attraktiven Treffpunkts vor oder nach einem Spiel und zum Verzehr, zum Beispiel im Grünen auf den Terrassen direkt an der Oker, oder zum Anstoßen in der Bar „Lounge 1777“, sind nur einzelne Entscheidungskriterien und Standortfaktoren für den Besuch des Vier-Sterne-Superior Hotels. Empfehlenswert ist das Haus auch für seine vielfältigen Veranstaltungsräume sowie die „Historische Maschinenhalle“ auf insgesamt über 900 m² Fläche für nahezu alle Arten von Events, Firmenveranstaltungen, Tagungen, Seminare, Kulturereignisse, Hochzeiten und andere Privatfeiern. Nähere Informationen unter www.braunschweig.steigenberger.com.

DatenschutzImpressum