News

U20 Europameisterschaft: Italien eine Nummer zu groß

15.07.2011

Die deutsche U20-Basketball-Nationalmannschaft musste am heutigen Freitag, 15. Juli, bei der Europameisterschaft in Bilbao eine 62:75-Niederlage gegen Italien hinnehmen. Bester deutscher Nachwuchsakteur im DBB-Trikot war Phantoms-Spieler Daniel Theis. Der 2,05 Meter große Center erzielte 15 Punkte und angelte sich genauso viele Rebounds.


Die deutsche U20-Basketball-Nationalmannschaft musste am heutigen Freitag, 15. Juli, bei der Europameisterschaft in Bilbao eine 62:75-Niederlage gegen Italien hinnehmen. Bester deutscher Nachwuchsakteur im DBB-Trikot war Phantoms-Spieler Daniel Theis. Der 2,05 Meter große Center erzielte 15 Punkte und angelte sich genauso viele Rebounds.

Einen Tag zuvor hatten die Deutschen U20-Korbjäger einen 72:68-Auftaktsieg gegen die Ukraine gefeiert. Bereits am morgigen Samstag, 16. Juli, heißt der Gegner Litauen. Ein Sieg über die Balten ist jetzt Pflicht, um in die Zwischenrunde einzuziehen.

Der Braunschweiger Spielmacher Dennis Schröder spielt ab dem 21. Juli mit dem U18-Nationalteam die EM in Polen.

Alle Infos und der Liveticker zu den Spielen des DBB auf www.fibaeurope.com


DatenschutzImpressum