News

Helikopter Trent Lockett litt zuletzt an Problemen im Handgelenk und unterzog sich nun erfolgreich einer Operation.

Trent Lockett erfolgreich an der Hand operiert

08.05.2015

Basketball Löwen Braunschweig-Guard Trent Lockett hat sich am gestrigen Donnerstag erfolgreich einem athroskopischen Eingriff im Handgelenk der Wurfhand unterzogen, welcher von einem Handspezialisten in Bad Neustadt durchgeführt wurde.


Die medizinische Abteilung der Basketball Löwen hatte sich für das Aufsuchen des Spezialisten ausgesprochen, nachdem Trent Lockett an anhaltenden Beschwerden im Handgelenk litt, die ihn auch an einem Einsatz in den letzten zwei Saisonspielen hinderten.

„Den Basketball Löwen war es wichtig, dass die Operation noch hier in Deutschland durchgeführt wird, damit wir eine bestmögliche Versorgung nach dem Eingriff sicherstellen können“, sagt Philipp Glawe, Physiotherapeut des Braunschweiger Basketball-Bundesligisten. Trent Lockett beginnt in den kommenden Wochen mit einem Rehabilitationsprogramm, das er in seiner Heimat in den USA absolvieren wird.


DatenschutzImpressum