News

Testspiel: 71:81 (28:43) gegen Starogard Gd.

01.09.2009

Die New Yorker Phantoms mussten im ersten Testspiel eine Niederlage hinnehmen. Der ohne seine beiden Nationalspieler Heiko Schaffartzik und Neuverpflichtung Yassin Idbihi angetretene Basketball-Bundesligist kassierte eine 71:81 (28:43)-Niederlage gegen den polnischen Erstligisten SKS Polpharma Starogard Gda?ski. „Man hat einfach gemerkt, dass wir nach 14 Tagen vorwiegend Athletiktraining und Konditionsbolzen noch nicht genug eingespielt sind“, bilanzierte Phantoms-Coach Sebastian Machowski.


Die New Yorker Phantoms mussten im ersten Testspiel eine Niederlage hinnehmen. Der ohne seine beiden Nationalspieler Heiko Schaffartzik und Neuverpflichtung Yassin Idbihi angetretene Basketball-Bundesligist kassierte eine 71:81 (28:43)-Niederlage gegen den polnischen Erstligisten SKS Polpharma Starogard Gda?ski. „Man hat einfach gemerkt, dass wir nach 14 Tagen vorwiegend Athletiktraining und Konditionsbolzen noch nicht genug eingespielt sind“, bilanzierte Phantoms-Coach Sebastian Machowski.

Die Braunschweiger, bei denen Nate Fox sein Debüt im Braunschweiger Trikot feierte, legten einen guten Start gegen den Tabellenfünften der Saison 2008/09 hin und zogen gleich auf 10 Zähler Vorsprung davon. Doch der Ex-Club von Michael Hicks kämpfte sich mit einer aggressiven Verteidigung und einigen erfolgreichen Würfen von jenseits der Dreierlinie Punkt um Punkt heran. Bis zur Halbzeit hatte sich Polpharma sogar ein 15-Punktepolster herausgespielt. In der zweiten Hälfte kamen die Löwenstädter noch einmal heran, schafften die Wende aber nicht mehr. „Der Gegner wirkte nach vier Wochen Training um einiges eingespielter. Wir werden weiter an unseren Systemen arbeiten. Wir müssen uns mit unseren vielen Neuzugängen erst noch finden“, erklärte Machowski. „Morgen besitzen wir eine neue Chance.“

Die New Yorker Phantoms treffen am Mittwoch, 2. September, erneut auf SKS Polpharma Starogard Gda?ski. Am Donnerstag, 3. September, heißt der Gegner PBG Poznan. newyorkerphantoms.de informiert Euch wieder über die Ergebnisse.


DatenschutzImpressum