News

Stephen Dennis kehrt in die USA zurück

07.04.2012

Die New Yorker Phantoms Braunschweig haben den Vertrag mit Aufbauspieler Stephen Dennis in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der seit einigen Wochen ausfallende US-Basketballer wird bereits Ende dieser Woche in sein Heimatland zurückkehren.


Die New Yorker Phantoms Braunschweig haben den Vertrag mit Aufbauspieler Stephen Dennis in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der seit einigen Wochen ausfallende US-Basketballer wird bereits Ende dieser Woche in sein Heimatland zurückkehren. „Stephen war auf dem Spielfeld und außerhalb immer ein absolut positiver Charakter. Wir wünschen ihm für seine weitere Profikarriere alles Gute“, sagte Oliver Braun, Sportdirektor und Geschäftsführer der New Yorker Phantoms.


DatenschutzImpressum