News

Spendenaufruf: Parkbank e.V. sammelt für „Kinder in Armut“

14.12.2011

Zur Adventszeit denken wir noch mehr an sozialschwächere Familien in Braunschweig. Beim Heimspiel der New Yorker Phantoms am Sonntag, 18. Dezember, gegen die FRAPORT SKYLINERS werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Parkbank e.V. bei der Garderobe im Foyer der Volkswagen Halle erneut mit einem Stand vertreten sein und für einen guten Zweck sammeln. Für das Projekt „Kinder in Armut“ werden für hilfsbedürftige Familien Geld- aber auch sehr gerne Sachspenden


Zur Adventszeit denken wir noch mehr an sozialschwächere Familien in Braunschweig. Beim Heimspiel der New Yorker Phantoms am Sonntag, 18. Dezember, gegen die FRAPORT SKYLINERS werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Parkbank e.V. bei der Garderobe im Foyer der Volkswagen Halle erneut mit einem Stand vertreten sein und für einen guten Zweck sammeln. Für das Projekt „Kinder in Armut“ werden für hilfsbedürftige Familien Geld- aber auch sehr gerne Sachspenden entgegen genommen wie zum Beispiel Kinderkleidung, Spielsachen, Fanartikel, Schul- und Bastelmaterial und Kinderbücher.

Die Spenden für „Kinder in Armut“ kommen Kindern aus Braunschweig zu Gute, die in armen Familien leben. In den letzten 10 Jahren konnte Parkbank e.V. mit Hilfe der Spender und in Kooperation mit dem Sozial-, dem Jugendamt, den Kirchen und anderen sozialen Einrichtungen über 650 Kindern unvergessliche Tage ermöglichen in Form von Weihnachts- und Osterfeiern, Ausflüge und Grillfeste. Das Projekt existiert seit 1998.

Seit Januar 2005 hat Parkbank e.V. ein Patenkonto eingerichtet, um Kindern im Einzelfall direkt helfen zu können:

Deutsche Bank Braunschweig
BLZ: 270 700 24 / Kto: 301 710 001

Weitere Infos „Kinder in Armut“


DatenschutzImpressum