News

Schröder und Theis erreichen EM-Zwischenrunde

15.07.2012

Dank des Sieges am gestrigen Samstag, 14. Juli, gegen Montenegro (71:55) hat die U20-Nationalmannschaft um Dennis Schröder und Daniel Theis bei der Europameisterschaft in Slowenien die Zwischenrunde erreicht. Dennis Schröder kam bislang im Schnitt 13 Minuten zum Einsatz. Daniel Theis hingegen zog sich im ersten EM-Spiel eine Sprunggelenkverletzung zu und musste seitdem pausieren.


Dank des Sieges am gestrigen Samstag, 14. Juli, gegen Montenegro (71:55) hat die U20-Nationalmannschaft um Dennis Schröder und Daniel Theis bei der Europameisterschaft in Slowenien die Zwischenrunde erreicht. Dennis Schröder kam bislang im Schnitt 13 Minuten zum Einsatz. Daniel Theis hingegen zog sich im ersten EM-Spiel eine Sprunggelenkverletzung zu und musste seitdem pausieren.

Zum Turnierauftakt am Donnerstag traf die U20-Nationalmannschaft auf Frankreich und hier sollte Dennis Schröder gleich groß auftrumpfen. Bei nur noch vier Sekunden Spielzeit auf der Uhr und einem Stand von 52:52 zog der 18-Jährige beherzt zum Korb und verwandelte einen Korbleger zum Sieg. Doch diese Partie war nicht nur von Glück geprägt, denn Daniel Theis knickte bereits nach drei Minuten um und wurde sofort in die Klinik zur Untersuchung gebracht.

Bei der deutlichen Niederlage gegen Serbien (45:69) fiel Daniel Theis immer noch aus. Allerdings stand er gestern beim Erfolg über Montenegro wieder im Kader, wurde aber noch geschont. Dennis Schröder hingegen kam bislang in allen drei Spielen zum Einsatz und kann bis dato vier Punkte, 2,3 Rebounds und 1,7 Vorlagen pro Spiel auf seinem Konto verbuchen.

Morgen geht es für das Team von DBB-Bundestrainer Frank Menz bereits weiter. In der ersten Begegnung der Zwischenrunde trifft die U20-Nationalmannschaft auf Griechenland, bevor sie am Dienstag gegen Russland und am Mittwoch gegen die Ukraine bestehen muss. In der Pressemitteilung des DBB sagte Frank Menz, dass er wieder mit einem Einsatz von Daniel Theis in diesen Begegnungen rechne.

Homepage der U20-Europameisterschaft mit Statistiken

Spielberichte des DBB zu den Partien


DatenschutzImpressum