News

"Vorsicht Buch!" / Gesamte deutsche Buchbranche startet zur Leipziger Buchmesse eine breite Kampagne, um die Menschen noch stärker für Bücher und das Lesen zu begeistern. Foto: Börsenverein des Dt. Buchhandels e.V. (newsroom)

Phantoms unterstützen Welttag des Buches und „Vorsicht Buch!“-Kampagne

22.04.2013

Am morgigen Dienstag (23. April) ist der Welttag des Buches – deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Die Braunschweiger Buchhandlung Graff veranstaltet zu diesem speziellen Tag eine besondere Aktion: Jeder kann sich wortwörtlich von einem überdimensionalen Buch „fesseln“ lassen, das in der Buchhandlung stehen wird. Ab 13 Uhr lassen sich viele Braunschweiger Prominente aus Kultur, Wirtschaft und Sport auf das Buchabenteuer ein – mit dabei auch die New Yorker Phantoms, von denen die „Leseratte“ im Team Nick Schneiders und das „Phantom“ an dieser Aktion teilnehmen werden.


Der Braunschweiger Basketball-Bundesligist und die Buchhandlung Graff unterstützen damit auch die Kampagne „Vorsicht Buch!“, die dazu dient, Menschen noch stärker für Bücher und das Lesen zu begeistern. Die Kampagne wurde als Initiative der gesamten Buchbranche auf die Beine gestellt und erstmals auf der Leipziger Buchmesse der Öffentlichkeit vorgestellt. Besonders auffällig an der Kampagne unter dem Motto „Vorsicht Buch!“ sind ihre Motive, die vor der Kraft warnen, die Bücher haben und mit der sie neue Erlebniswelten eröffnen.

Phantoms-Center Nick Schneiders und das Phantoms werden morgen ab 14 Uhr vor Ort in der Buchhandlung Graff sein und natürlich auch für Foto- und Autogrammwünsche bereit stehen.

Weitere Informationen zur „Vorsicht Buch!“-Kampagne gibt es HIER

Informationen im Überblick:

Was: Welttag des Buches/“Vorsicht Buch!“-Kampagne
Wann: 23. April 2013, ab 14 Uhr mit Nick Schneiders und dem Phantom
Wo: Buchhandlung Graff, Sack 15, 38100 Braunschweig

 


DatenschutzImpressum