News

Phantoms unterliegen Vizemeister Bonn

26.08.2008

11:13, 19:19 und 12:8 aus Braunschweiger Sicht endeten die Viertel zwei, drei und vier des 3. Testspiels der New Yorker Phantoms in Vorbereitung auf die bevorstehende Bundesligasaison diesmal gegen den deutschen Vizemeister aus Bonn. Leider ging das erste Viertel 9:25 verloren, so dass die Phantoms am Ende eine 51:65 Niederlage quittieren mussten.
Das Mutapcic-Team leistete sich im 1.


11:13, 19:19 und 12:8 aus Braunschweiger Sicht endeten die Viertel zwei, drei und vier des 3. Testspiels der New Yorker Phantoms in Vorbereitung auf die bevorstehende Bundesligasaison diesmal gegen den deutschen Vizemeister aus Bonn. Leider ging das erste Viertel 9:25 verloren, so dass die Phantoms am Ende eine 51:65 Niederlage quittieren mussten.

Das Mutapcic-Team leistete sich im 1. Viertel acht Ballverluste, die die Bonner allesamt zu Fastbreakpunkten nutzten und sich so bereits zu Anfang des Spiels entscheidend absetzen konnten. Im weiteren Spielverlauf intensivierten die Phantoms die Verteidigung und reduzierten in den drei Folgevierteln die Turnover auf lediglich acht weitere, so dass das Spiel fortan ausgeglichen verlief.


Auf Braunschweiger Seite wussten insbesondere Jason Cain mit 14 Punkten und 10 Rebounds, sowie Michael Flowers (9 Punkte, 3 Assists) zu überzeugen, der mit viel Dynamik und guter Übersicht das Braunschweiger Spiel in Schwung brachte.


Bonn hatte in den bewährten Kräften Winsome Frazier (13 Punkte) und John Bowler (9 Punkte, 7 Rebounds) seine stärksten Kräfte. Überzeugen konnte zudem Neuzugang Brandon Bowman, der 16 Zähler markierte. Beide Trainer gaben ihren Nachwuchskräften im Spielverlauf längere Einsatzzeiten: Philipp Noch, Tony Granz und Kevin Wysocki spielten jeweils knapp 10 Minuten.       


Donnerstag testen die Phantoms beim MBC. Samstag steht das nächste Heimspiel auf dem Programm. Wie bereits angekündigt sind ab 19.00 Uhr erstmals vor Publikum die EWE Baskets Oldenburg zu Gast. Der Eintritt zu diesem Spiel ist frei.


New Yorker Phantoms: Levy (6), Visser (5), Flowers (9), Franklin (2), Crouch (6), Drevo (5), Mittmann, Cain (14), Granz (2), Wysocki (2), Friedel, Noch.

 


DatenschutzImpressum