News

Phantoms überzeugen im Test gegen Frankfurt

07.09.2008

New Yorker Phantoms - Deutsche Bank Skyliners 68:70 (14:20, 15:15, 14:16, 25:19)

Die Basketballer der Phantoms haben in einem Testspiel gegen die Deutsche Bank Skyliners überzeugt. Im Trainingslager im türkischen Antalya trafen die BBL-Konkurrenten aufeinander. Das erste von drei Testspielen verloren die Phantoms nach hartem Kampf ohne den geschonten Center Kyle Visser 68:70 (14:20, 15:15, 14:16, 25:19).


New Yorker Phantoms - Deutsche Bank Skyliners 68:70 (14:20, 15:15, 14:16, 25:19)

Die Basketballer der Phantoms haben in einem Testspiel gegen die Deutsche Bank Skyliners überzeugt. Im Trainingslager im türkischen Antalya trafen die BBL-Konkurrenten aufeinander. Das erste von drei Testspielen verloren die Phantoms nach hartem Kampf ohne den geschonten Center Kyle Visser 68:70 (14:20, 15:15, 14:16, 25:19).

Zehn Minuten lang schien die Anreise den Phantoms in den Knochen zu stecken. Dann drehten sie auf und überzeugten ab dem zweiten Viertel mit guter Verteidigung. Die Phantoms verkürzten einen Rückstand von 13 Punkten im dritten Abschnitt auf nur einen Zähler im Schlussviertel. Besonders stark agierten in dieser Phase Kevin Wysocki und Philipp Friedel, die maßgeblichen Anteil an der Aufholjagd hatten.

Der erst am Mittwoch verpflichtete Amerikaner Dustin Salisbery (im Bild) ist in der Kürze natürlich noch nicht vollständig integriert. Er kam in nur zehn Minuten Spielzeit allerdings auf viel versprechende sieben Punkte und deutete sein Können an.

Bis Mittwoch bleibt das Team von Emir Mutapcic in der Türkei. Weitere Gegner sind der BC Odessa aus der Ukraine sowie der Gastgeber Antalya.

Phantoms: Levy (16 Punkte), Cain (11/8 Rebounds), Franklin (9), Drevo(7/7 Reb.), Salisbery (7), Crouch (5), Wysocki (5), Mittmann (3), Flowers (3), Friedel (2), Granz.

 


DatenschutzImpressum