News

Die Phantoms erwarten am Sonntag Usti nad Labem zu einem öffentlichen Testspiel in der Tunica Sporthalle. Foto: Ingo Hoffmann/PartnerDesign

Phantoms testen Sonntag gegen Usti nad Labem

11.09.2013

Nachdem die New Yorker Phantoms Braunschweig am vergangenen Wochenende den Turniersieg bei den „bibop baskets“ in Jena gefeiert haben, steht am kommenden Sonntag, 15. September, bereits das nächste Vorbereitungsspiel auf dem Programm. Ab 17 Uhr (Einlass: 16.30 Uhr) treffen die Braunschweiger Korbjäger in einer öffentlichen Testpartie gegen Usti nad Labem in der Tunica Sporthalle an. Der tschechische Erstligist konnte glücklicherweise kurzfristig für die Eisbären Bremerhaven einspringen, die für die Begegnung abgesagt hatten.


Swann & Co. haben im Verlauf der bisherigen Saisonvorbereitung bereits einmal gegen Usti nad Labem im Rahmen des Trainingslagers gespielt und mit 74:85 verloren. Die Phantoms-Basketballer haben also noch eine kleine Rechnung gegen das tschechische Team offen und wollen vor eigenem Publikum daran anknüpfen, wo sie am letzten Wochenende mit den Siegen über Science City Jena und den Beko BBL-Rivalen s.Oliver Baskets aufgehört haben. Zufrieden zeigte sich Raoul Korner bei den Auftritten in Jena vor allem mit der konstanten Defensivleistung seiner Mannschaft.

Jetzt, etwa drei Wochen vor dem Saisonstart am 3. Oktober gegen ratiopharm ulm (Tip-Off: 17 Uhr, Volkswagen Halle), geht es dem Headcoach aber auch darum, offensiv ins Laufen zu kommen. „Wir freuen uns sehr, dass Usti nad Labem noch einspringen konnte und bedanken uns herzlich dafür. Wir brauchen diese Spielpraxis, auch, um in der Offensive unseren Rhythmus zu finden und an einer besseren Wurfauswahl arbeiten zu können“, so der Phantoms-Cheftrainer, der am Sonntag vielleicht wieder auf Erik Land zurückgreifen kann. Der Big Man ist Anfang der Woche ins Mannschaftstraining eingestiegen und wird möglicherweise zum Einsatz kommen. Definitiv noch nicht dabei sein wird Aaron Doornekamp. Nachdem der Kapitän der kanadischen Nationalmannschaft mit seinem Team bei der FIBA Americas Championship ausgeschieden ist, wird er am kommenden Montag in Braunschweig erwartet.


Wichtige Information: Aufgrund von zu gewährleistenden Sicherheitsbestimmungen lässt die Stadt Braunschweig für diese Veranstaltung nur eine begrenzte Besucherzahl von 782 Personen zu. Der Eintritt ist frei.


Informationen im Überblick:

Was: Testspiel gegen Usti nad Labem
Wann: Sonntag, 15. September, Tip-Off 17 Uhr/Einlass 16.30 Uhr
Wo: Tunica Sporthalle, Hasenwinkel 1a, 38114 Braunschweig

Parkmöglichkeiten befinden sich vor der Tunica Sporthalle sowie auf einem weiteren Parkplatz auf der Grünfläche seitlich der Halle (bitte der Ausschilderung folgen).


DatenschutzImpressum