News

Phantoms geben den Sommerfahrplan heraus

12.08.2010

Ein Mausklick, schon war die Email mit Anhang im Postfach. Trainer, Spieler, Betreuer und der medizinische Stab des Beko Basketball Bundesligisten New Yorker Phantoms erhielten heute das kurzweilige Vorbereitungsprogramm für die am 3. Oktober mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger BBC Bayreuth beginnende Spielzeit 2010/11 zugesandt.


Ein Mausklick, schon war die Email mit Anhang im Postfach. Trainer, Spieler, Betreuer und der medizinische Stab des Beko Basketball Bundesligisten New Yorker Phantoms erhielten heute das kurzweilige Vorbereitungsprogramm für die am 3. Oktober mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger BBC Bayreuth beginnende Spielzeit 2010/11 zugesandt. Wie im Vorjahr ein schweißtreibendes Trainingslager an Polens Ostseeküste, zwei internationale Turniere und Testspiele gegen die Konkurrenten LTi Giessen 46ers und Mitteldeutscher BC sowie USK Prag stehen bei Marcus Goree & Co. in den Spalten für August und September. Fest steht auch der Termin für den Trainingsauftakt: Montag, der 16. August.

Letzter Anreisetag für die Korbjäger aus Braunschweig ist am Sonntag. Einen Tag später bittet Phantoms-Cheftrainer Sebastian Machowski seine Akteure erstmalig aufs Holzparkett in der Tunica-Halle, in den folgenden Einheiten steht für den Halbfinalisten der Saison 2009/10 Athletik- und Krafttraining auf dem Stundenplan. Die Neulinge absolvieren zudem den obligatorischen Medizincheck der Teamärzte Dr. Gunter Wilhelm und Dr. Stephan Bornhardt im Herzogin Elisabeth Hospital in Melverode.

Eine Teampräsentation mit Fans ist für den 29. August geplant (Informationen folgen).

Am 27. August bestreiten die New Yorker Phantoms eine erste Testpartie beim Mitteldeutschen BC. Vom 1. bis 9. September befinden sich die Korbjäger aus der Löwenstadt wie im Vorjahr im Trainingslager in Ko?obrzeg (Polen). Unmittelbar im Anschluss spielen die Braunschweiger vom 10. bis 12. September ein international besetztes Turnier in Zgorzelec. Die Gegner heißen BK Prostejov (dritter der tschechischen Liga), BK 04 AC LB Spisska Nova Ves (vierter der slowakischen Liga) und Gastgeber Turow Zgorzelec (fünfter der polnischen Liga). Gießen testen die Braunschweiger am 15. September, am 22. September reist das Machowski-Team zu den Hessen (Sporthalle Gießen-Ost). Ein zweites Freundschaftsspiel in Braunschweig wird es am 19. September gegen USK Prag geben. Trainer des Teams aus der Hauptstadt Tschechiens ist der ehemalige Braunschweiger Ken Scalabroni.

Den letzten Feinschliff holen sich Braunschweigs Erstligabasketballer am 25./26. September in Bonn. Beim „Maritim Cup 2010“ heißen die Gegner auf dem Bonner Hardtberg nur eine Woche vor dem Saisonstart Telekom Baskets Bonn, Gloria GIANTS Düsseldorf und Pinar Karsiyaka SK Izmir (1. türkische Liga).

Folgende Termine stehen fest:

Bis 15.08. Anreise der Spieler
16.08. Trainingsauftakt
27.08. auswärts Mitteldeutscher BC
29.08. Teampräsentation
01.09 – 09.09. Trainingslager in Ko?obrzeg
10.09 – 12.09. Internationales Turnier in Zgorzelec
15.09. zuhause Gießen
19.09. zuhause USK Prag
22.09 auswärts Gießen
25.09./26.09. Internationales Turnier in Bonn
03.10. Saisonauftakt gegen BBC Bayreuth

Weitere Termine und die Uhrzeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben


DatenschutzImpressum