News

Ole Angerstein und Lukas Meisner zum U18-Lehrgang des DBB eingeladen

08.03.2013

Tolle Nachricht für Ole Angerstein und Lukas Meisner: Die beiden Nachwuchstalente wurden zum U18-Nationalmannschaftslehrgang eingeladen, der vom 22. bis 28. März 2013 in Heidelberg stattfinden wird. DBB-Bundestrainer Kay Blümel hat dafür insgesamt 16 Nachwuchsspieler nominiert, von denen nach Abschluss des Lehrgangs zwölf Spieler benannt werden, die anschließend nach Spanien (Madrid) weiterreisen. Dort stehen vom 28. bis 31. März Test-Länderspiele auf dem Programm.


Die beiden 17-jährigen Braunschweiger Nachwuchsspieler gehen sowohl für die Junior Phantoms (NBBL/U19) als auch für den New Yorker Phantoms-Kooperationspartner Spot Up Medien Baskets Braunschweig (ProB) auf Korbjagd und haben vor allem in der NBBL mit starken Leistungen aufgetrumpft. Forward Lukas Meisner ist mit 18,1 Punkten pro Partie bester Punktesammler im Team der Junior Phantoms. Centertalent Ole Angerstein steuert in der NBBL 17,9 Punkte und 12,3 Rebounds pro Spiel bei, während er in der ProB in etwas mehr als 16 Minuten Spielzeit durchschnittlich 6,5 Punkte und 3,6 Rebounds liefert.

„Es freut mich sehr für beide, dass sie für den U18-Lehrgang nominiert worden sind. Ole und Lukas sind große Hoffnungen mit viel Potenzial und haben diese Einladung aufgrund ihrer sehr guten Leistungen zurecht erhalten“, so Hakim Attia, Headcoach der Junior Phantoms.

 


DatenschutzImpressum