News

Ole Angerstein steht auch in diesem Jahr im Aufgebot des Teams Nord ALLSTARS. Foto: PartnerDesign

Ole Angerstein ist zum zweiten Mal ein NBBL ALLSTAR

03.01.2014

Nachdem kurz vor Weihnachten die Nachricht kam, dass New Yorker Phantoms-Topscorer Isaiah Swann für das Beko BBL ALLSTAR Game in das Team International berufen wurde, dürfen sich die Braunschweiger Erstliga-Basketballer nun darüber freuen, dass auch Ole Angerstein bei dem ALLSTAR Day mit dabei sein wird. Die Headcoaches des NBBL ALLSTAR Game haben Anfang dieser Woche ihre Teams bekannt gegeben und mitgeteilt, dass der Phantoms-Nachwuchs-Center für die Mannschaft der Nord-ALLSTARS nominiert ist. Damit ist Ole Angerstein bereits zum zweiten Mal in Folge ein NBBL ALLSTAR.


Der 18-Jährige geht auch in dieser Spielzeit für die Junior Phantoms Braunschweig U19 (NBBL) als auch für den New Yorker Phantoms-Kooperationspartner Spot Up Medien Baskets Braunschweig (ProB) auf Korbjagd. Bei den Junior Phantoms legt Ole Angerstein 14,6 Punkte und 12,4 Rebounds im Schnitt auf und kommt auf einen starken Effektivitätswert von 21,4. Er ist damit zweitbester Punktesammler und Top-Rebounder des Braunschweiger NBBL-Teams, das in der Gruppe Nord derzeit mit einer Bilanz von fünf Siegen und drei Niederlagen auf dem vierten Tabellenplatz steht.


Der Beko BBL ALLSTAR Day findet am Samstag, den 18. Januar 2014, im Telekom Dome in Bonn statt. Programmpunkte an diesem Tag, „der die zahlreichen Facetten dieser begeisternden Sportart in komprimierter Form abbildet“, wie es Beko BBL-Geschäftsführer Jan Pommer formulierte, sind das Beko BBL ALLSTAR Game, bei dem die besten nationalen und internationalen Korbjäger der Liga ihre Kräfte messen, der Dunking- und Drei-Punkte-Contest sowie das NBBL ALLSTAR Game mit den Top-Talenten aus der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL).


DatenschutzImpressum