News

Haben jetzt beide eine Doppellizenz: Niklas Bilski & Samuel Mpacko. Foto: Florian Koch

Niklas Bilski und Samuel Mpacko erhalten Doppellizenz

16.09.2016

Wir haben unsere beiden Nachwuchstalente Niklas Bilski und Samuel Mpacko mit einer Doppellizenz ausgestattet. Die beiden Guards haben bislang unsere gesamte Vorbereitung mitgemacht und gehören zum erweiterten Löwen-Kader.


Niklas Bilski wechselte bereits zur vergangenen Saison in die Löwenstadt und ging für unseren Kooperationspartner MTV Herzöge Wolfenbüttel (ProB) und die Junior Löwen U19 (NBBL) auf Korbjagd. Für die Junior Löwen U19 avancierte der 18 Jahre alte Guard mit 19,2 Punkte und 4,8 Assists pro Partie zum Leistungsträger. In der nun beginnenden Saison steht er erneut für diese beiden Teams auf dem Parkett, soll aber auch regelmäßig bei unseren Löwen mittrainieren, um so an die BBL herangeführt zu werden.

Selbiges gilt auch für Neuzugang Samuel Mpacko, der zudem Niklas Bilskis Nachfolger als FSJ-ler bei der SG Braunschweig ist. Der Guard wechselte aus Hannover nach Braunschweig und wird ebenso wie Niklas Bilski vornehmlich für die MTV Herzöge und die Junior Löwen U19 spielen. Samuel Mpacko spielte zuvor für die Blue Giants Neustadt, für die er pro Spiel 20,1 Punkte, 4,9 Rebounds und 3,9 Assists auflegte. Außerdem lief er in der 1. Regionalliga für die Hannover Korbjäger auf.

„Sowohl Niklas wie auch Samuel besitzen großes Talent. Sie haben uns die gesamte Vorbereitung über begleitet und haben davon in ihrer Entwicklung profitieren können. Beide haben sich die Doppellizenz durch ihren Einsatz mehr als verdient und werden auch weiterhin regelmäßig bei uns mittrainieren. Für beide wird der Fokus aber zunächst darauf liegen, sich in der ProB bei den MTV Herzögen dahingehend weiterzuentwickeln, dort eine tragende Rolle zu übernehmen“, sagt unser Sportdirektor und Trainer Frank Menz.


DatenschutzImpressum