News

Nico Simon geht auch in den kommenden zwei Jahren für die Basketball Löwen auf Korbjagd!

Nicolai Simon bleibt ein Löwe – Verlängerung um zwei Jahre

03.05.2015

Nicolai Simon wird auch in den kommenden zwei Jahren für die Basketball Löwen Braunschweig auf Korbjagd gehen. Der Braunschweiger Basketball-Bundesligist verkündete die freudige Nachricht über die Verlängerung mit dem Löwen-Guard im Rahmen der heutigen Abschlussfeier, was die anwesenden Fans, Partner und Sponsoren mit tosendem Applaus honorierten.


„Mir war es wichtig, den deutschen Kern zusammenzuhalten. Nico hat sich im Saisonverlauf deutlich gesteigert und immer mehr Verantwortung übernommen. Ich bin froh, dass er uns in den kommenden zwei Jahren erhalten bleibt und bin davon überzeugt, dass er immer noch Potenzial nach oben hat“, sagt Löwen-Trainer und -Sportdirektor Raoul Korner über seinen Guard.

Nicolai Simon wechselte vergangenen Sommer von medi bayreuth zu den Basketball Löwen und stand in dieser Saison in allen 34 Spielen für die Braunschweiger auf dem Parkett. Dabei kam er in durchschnittlich 20 Minuten Spielzeit auf 5,6 Punkte pro Partie und netzte sehr gute 40,5 Prozent seiner Dreipunktewürfe ein. Vor allem zum Saisonende hin schraubte der 28-jährige Löwen-Guard seine Leistungen noch einmal nach oben und zeigte am 17. April im Spiel bei den MHP RIESEN Ludwigsburg mit 16 markierten Zählern seine diesjährige Saisonbestleistung.

„Ich freue mich sehr, weiterhin in Braunschweig bleiben und mit Raoul Korner weiterarbeiten zu können. Und ich hoffe auch, dass mir noch weitere Spieler aus unserem diesjährigen Kader folgen werden. Ich sehe ebenso wie der Coach noch weiteres Entwicklungspotenzial und möchte die Leistungssteigerung, die ich im Saisonverlauf gemacht habe, hier in den nächsten zwei Jahren weiterführen“, so Nicolai Simon.


DatenschutzImpressum