News

New Yorker Phantoms weiter auf Centersuche

24.08.2009

Basketball-Bundesligist New Yorker Phantoms wird Testkandidat John Oden nicht für die Spielzeit 2009/10 verpflichten. Der 2,07 Meter große Center konnte Trainer Sebastian Machowski und die sportliche Leitung in einer Woche Probetraining nicht überzeugen und kehrt voraussichtlich in die USA zurück. „Menschlich hat er sehr gut zur Mannschaft gepasst. Aber leider hat er die sportlichen Anforderungen nicht erfüllt.


Basketball-Bundesligist New Yorker Phantoms wird Testkandidat John Oden nicht für die Spielzeit 2009/10 verpflichten. Der 2,07 Meter große Center konnte Trainer Sebastian Machowski und die sportliche Leitung in einer Woche Probetraining nicht überzeugen und kehrt voraussichtlich in die USA zurück. „Menschlich hat er sehr gut zur Mannschaft gepasst. Aber leider hat er die sportlichen Anforderungen nicht erfüllt. Er ist von seiner früheren Form in Polen noch ein ganzes Stück entfernt“, erklärt Oliver Braun, Sportdirektor der New Yorker Phantoms und nennt einen weiteren Faktor: „Durch das Fernbleiben von Andrew Drevo müssen wir auf den großen Positionen umdenken. Wir wünschen John alles Gute bei der Suche nach einem neuen Verein.“

 


DatenschutzImpressum