News

New Yorker Phantoms beim BraWo City Biathlon in der Loipe

06.01.2011

Die Basketballer der New Yorker Phantoms Braunschweig wandeln auf den Spuren der norwegischen Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen. Phantoms-Kapitän Nils Mittmann, Cheftrainer Sebastian Machowski und die Geschäftsführer Oliver Braun und Norbert Rüscher starten am kommenden Sonntag, 9. Januar, um 14 Uhr beim Volksbank BraWo City-Biathlon am Braunschweiger Dom, der anlässlich der Veranstaltung „winterlaufspaß“ (8./9. Januar) mit verkaufsoffenem Sonntag in der Innenstadt ausgetragen wird.


Die Basketballer der New Yorker Phantoms Braunschweig wandeln auf den Spuren der norwegischen Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen. Phantoms-Kapitän Nils Mittmann, Cheftrainer Sebastian Machowski und die Geschäftsführer Oliver Braun und Norbert Rüscher starten am kommenden Sonntag, 9. Januar, um 14 Uhr beim Volksbank BraWo City-Biathlon am Braunschweiger Dom, der anlässlich der Veranstaltung „winterlaufspaß“ (8./9. Januar) mit verkaufsoffenem Sonntag in der Innenstadt ausgetragen wird.

Braunschweigs Basketballer messen sich im Rahmen des Vereinswettbewerbes mit den U23-Fußballern von Eintracht Braunschweig, die mit den Spielern Pascal Thomsen, Sebastian Latowski, Evangelos Papaefthimiou sowie Süleyman Celikyurt antreten werden, und den Footballern der Hygia Lions. Mit Langlaufskiern und Stöcken geht es für die Basketballprofis in die 300 Meter lange Loipe, beim Laser-Schießstand müssen sie ein sicheres Händchen am Gewehrabzug und ein gutes Auge beweisen. „Ein Biathlonwettkampf durch die Innenstadt ist eine super Idee. Ich bin schon ganz gespannt, wie wir uns als Teamsportler, ganz auf uns alleine gestellt, in der Loipe schlagen werden“, so Oliver Braun, ehemaliger deutscher Basketball-Nationalspieler, der zusammen mit Phantoms-Coach Sebastian Machowski eine Premiere feiert: Beide stehen das allererste Mal auf Skiern.

Info: Das Biathlon-Wintersportvergnügen in der Innenstadt findet zum ersten Mal statt, jeder kann dabei in den drei Altersklassen bis 16 Jahre, 17-49 Jahre und 50+ mitmachen. Ausrüstungsgegenstände wie Ski, Stöcke und Schuhe sind bei der Anmeldung am Burgplatz kostenlos ausleibar. Skilaufen für einen guten Zweck: Es gibt eine Spendenaktion zu Gunsten der United Kids Foundations. Für jeden Teilnehmer am Jedermann-Biathlon spenden Volksbank BraWo und die Baugenossenschaft Wiederaufbau e.G. einen Euro.

Zeitplan
Sa., 10.30 – 19 Uhr
10.30 – 11.00 Uhr    Sponsoren- und Partnerlauf
11.00 – 19.00 Uhr     Jedermann-Zeiten

So., 11.00 bis 18.00 Uhr
11.00 – 14.00 Uhr    Jedermann-Zeiten
14.00 – 15.00 Uhr    Vereinswettkampf zwischen New Yorker Phantoms, Eintracht Braunschweig und Hygia Lions
15.00 – 18.00 Uhr    Jedermann-Zeiten


DatenschutzImpressum