News

Neue FORWARD ab Donnerstag, 16. April im Handel

15.04.2009

Die einen nennen Chris Ensminger aufgrund seiner unerbittlichen Defense aus Bamberger Zeiten auch heute noch ehrfürchtig und anerkennend „Verteidigungsminister“, für die anderen ist er der „Holzmichel“ mit zu spitzen Ellenbogen und viel zu harten Fouls.

Der mittlerweile 35-jährige Center gehört zu den Dinos der Liga, verkörpert die alte, längst vergessene Centergarde der Generation X.


Die einen nennen Chris Ensminger aufgrund seiner unerbittlichen Defense aus Bamberger Zeiten auch heute noch ehrfürchtig und anerkennend „Verteidigungsminister“, für die anderen ist er der „Holzmichel“ mit zu spitzen Ellenbogen und viel zu harten Fouls.

Der mittlerweile 35-jährige Center gehört zu den Dinos der Liga, verkörpert die alte, längst vergessene Centergarde der Generation X. Sieben Jahre lang war er der personifizierte Mr. Def-Ense in Bamberg. Heute erlebt er seinen zweiten Frühling in Paderborn. Über die Jahre entwickelte er sich zu einem der effizientesten Spieler der BBL und rangiert auch aktuell wieder in der EFF-per-Game-Tabelle unter den Top3. Glaubt man der Statistik, besitzt er das Rebound-Gen. Seit nunmehr zehn BBL-Jahren beweist Ensminger, dass man kein großes Sprungwunder sein muss, um das orangefarbene Leder abzufangen. Selbst wenn er in Gummistiefeln und Daunenweste auflaufen würde, bekäme er wohl am Ende die Hände an den Ball. Chris Ensminger gehört die Titelstory der neuen FORWARD, die ab Donnerstag, 19. April, im Handel erhältlich ist. 

Eine Berichterstattung über die Brandrede Dirk Bauermanns und deren Folgen scheint uns kein aufgewärmter Brei zu sein, obwohl das Thema bereits intensiv medial in den letzten Wochen behandelt wurde. Es kann nie genug betont werden, wie wichtig es ist, dass Deutsche in der BBL Spielzeit bekommen. Sie bringen der Liga Identität, geben ihr ein stärkeres Profil und machen sie dadurch attraktiver fürs Fernsehen. Dass auch unsere Nationalmannschaft von der Spielpraxis Deutscher auf höchstem Niveau profitieren würde, steht außer Frage. FORWARD blickt noch einmal im Detail auf Bauermanns Brandrede zurück und beschäftigt sich mit den Reaktionen.

Neben der Thematisierung der Deutschenquote sowie des Basketballs im Fernsehen porträtiert FORWARD seinen neuen Kolumnisten Per Günther und führt die Rubrik „Cheerleaderin des Monats“ ein. Darüber hinaus vergibt FORWARD Auszeichnungen für die besten Spieler, Trainer und Vereine der Saison, berichtet in der Rubrik „Magic Moments“ über Dirk Nowitzkis Abenteuer in der BBL und vieles mehr. <o:p> </o:p>  

Zum FORWARD-Abonnement geht’s hier: www.powerforward.de.

Pressemitteilung: FORWARD Sport Media GmbH

 


DatenschutzImpressum