News

Neu-Phantom Kevin Hamilton spielt zurzeit in Puerto Rico

07.07.2009

Die einen machen ihren verdienten Urlaub, die anderen wollen sich in der NBA Summer League präsentieren. Neu Phantom Kevin Hamilton hingegen spielt weiter um Meisterschaftspunkte. Nach seinem Abschied aus Kotwica Mitte des Jahres machte er sich auf nach Puerto Rico – seiner zweiten Heimat – und heuerte beim Spitzenteam von Indios de Mayaguez an.


Die einen machen ihren verdienten Urlaub, die anderen wollen sich in der NBA Summer League präsentieren. Neu Phantom Kevin Hamilton hingegen spielt weiter um Meisterschaftspunkte. Nach seinem Abschied aus Kotwica Mitte des Jahres machte er sich auf nach Puerto Rico – seiner zweiten Heimat – und heuerte beim Spitzenteam von Indios de Mayaguez an.

Die dortige Liga ist gerade im Play Off-Viertelfinale angekommen und Kevin Hamilton sorgt für Furore. Interessant: Einer seiner Mitspieler ist in Braunschweig ein guter Bekannter: Dan Langhi, der in der Saison 2005/2006 für das Braunschweiger Team auflief. 

In der in Gruppenspielen ausgetragenen Play Off Runde spielt Hamilton bislang überragend auf: Gegen die Quebradillas Pirates erzielt er 15 Punkte und 9 Assists, gegen Cangrejeros de Santurce 13 Punkte und 8 Assists und gegen Atleticos de San German 25 Punkte und erneut 8 Assists. Zum Vergleich: Ligastar Dan Langhi kam in diesen drei Spielen auf 26, 39 und 23 Punkte und konnte sich sicher über einige tolle Anspiele seines Point Guards Kevin Hamilton freuen.

 


DatenschutzImpressum