News

NBBL: Der Kampf in den Playdowns geht weiter

20.04.2012

Für die Nachwuchsbasketballer der Junior Phantoms aus Braunschweig geht es am Freitag, den 20.04.2012 (19Uhr, Herbert-Grunewald-Halle) auswärts weiter mit dem Kampf um den Klassenerhalt. Der Gegner ist erneut der TSV Bayer 04 Leverkusen.


Für die Nachwuchsbasketballer der Junior Phantoms aus Braunschweig geht es am Freitag, den 20.04.2012 (19Uhr, Herbert-Grunewald-Halle) auswärts weiter mit dem Kampf um den Klassenerhalt. Der Gegner ist erneut der TSV Bayer 04 Leverkusen.

Das Hinspiel gegen Leverkusen konnten die Braunschweiger souverän für sich entscheiden. Nach einem weiteren Sieg gegen die Metropol Baskets Ruhr wollen sie ihren Positivtrend in den Playdowns aufrechterhalten.  Mit einem fast vollständigen Kader werden die Junior Phantoms die Reise in den Süden antreten.

"Wir werden mit Dennis Schröder nach Leverkusen fahren. Allerdings haben wir einige Probleme unterm Korb da Ole Angerstein mit einem Ermüdungsbruch im Fuß ausfällt. Das macht es für uns schwerer, da wir unterm Korb eh schwächer besetzt sind. Aber ich denke, wenn Dennis fit ist, sollte das ein Sieg für uns sein und ich hoffe, dass der Klassenerhalt dann damit für uns geschafft ist", bewertet Trainer Hakim Attia die Lage.

Text: Charlotte Zauner


DatenschutzImpressum