News

Schulterschluss für den Braunschweiger Basketball: NBA-Superstar Dennis Schröder und Paul Anfang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von BS Energy und designierter Aufsichtsratsvorsitzender der Basketball Löwen Braunschweig. Foto: Löwen

NBA-Superstar Dennis Schröder unterstützt die Basketball Löwen

16.05.2017

Prominenter Gast bei BS Energy: Am Freitagnachmittag besuchte Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden von BS Energy und designierten Aufsichtsratsvorsitzenden der Basketball Löwen Braunschweig, Paul Anfang.


Im freundschaftlichen, offenen Gespräch erklärte sich der gebürtige Braunschweiger bereit, ab der kommenden Saison dabei zu unterstützen, die Mannschaft wieder auf die Erfolgsspur zu bringen. Verschiedene Möglichkeiten wurden andiskutiert. Um konkrete Maßnahmen festzulegen, wurden weitere Treffen vereinbart.

Schröder wurde in seiner Heimatstadt Braunschweig von Liviu Calin entdeckt. Er durchlief mehrere Jugendmannschaften und spielte ab 2011 für die Erstligamannschaft der Löwen. Sowohl der Stadt Braunschweig als auch den Löwen ist der Nationalspieler, der seit 2013 bei den Atlanta Hawks unter Vertrag steht, eng verbunden.

Schröder möchte der Stadt nun etwas von dem zurückgeben, was sie ihm ermöglicht hat: Den Aufstieg vom Basketball-Talent zum NBA-Superstar.


DatenschutzImpressum