News

Kostas Flevarakis neuer Headcoach der New Yorker Phantoms

25.05.2012

Die New Yorker Phantoms präsentierten nur 14 Tage nach Saisonende ihren neuen Cheftrainer. Der Grieche Kostas Flevarakis unterschrieb am heutigen Freitag, 25. Mai, einen Zwei-Jahresvertrag beim Beko Basketball-Bundesligisten aus Braunschweig und bringt ausgezeichnete Referenzen mit. Der 43-Jährige war Headcoach unter anderem bei europäischen Spitzenteams wie PAOK Thessaloniki und AEK Athen.


Die New Yorker Phantoms präsentierten nur 14 Tage nach Saisonende ihren neuen Cheftrainer. Der Grieche Kostas Flevarakis unterschrieb am heutigen Freitag, 25. Mai, einen Zwei-Jahresvertrag beim Beko Basketball-Bundesligisten aus Braunschweig und bringt ausgezeichnete Referenzen mit. Der 43-Jährige war Headcoach unter anderem bei europäischen Spitzenteams wie PAOK Thessaloniki und AEK Athen.

Mit seiner Heimatstadt Thessaloniki gewann der diplomierte Sportwissenschaftler 1999 den griechischen Pokal und stand ein Jahr später gegen Panathinaikos Athen im Finale der nationalen Meisterschaft. Dreimal nahm der neue Braunschweiger Coach mit Teams am EuroLeague-Wettbewerb teil. Zuvor war Flevarakis, der erste griechische Trainer in der Braunschweiger Basketball-Bundesligageschichte, der Assistant-Coach von Trainerlegenden wie Scot Skiles, Svi Sherf und Petar Skansi. In der vergangenen Spielzeit coachte Flevarakis, der gestern seinen 43. Geburtstag feierte, die Mannschaft von Illisiakos Athen. Darüber hinaus war der Familienvater von 2005 bis 2010 Cheftrainer der schwedischen Nationalmannschaft.

„Ich freue mich, dass wir in den nächsten zwei Spielzeiten mit einem international so erfahrenen Trainer in die Saison gehen, der es in der Vergangenheit wie kaum ein anderer verstanden hat, mit jungen wie mit routinierten Spielern zu arbeiten“, sagte Oliver Braun, Sportdirektor und Geschäftsführer der New Yorker Phantoms Braunschweig anlässlich der heutigen Vorstellung des Braunschweiger Coaches auf der Pressekonferenz in der Firmenzentrale des Namenssponsors NEW YORKER.

„Mir lagen viele gute Angebote vor. Aber in Braunschweig finde ich sehr professionelle Bedingungen vor. Ein weiterer Grund für ein Engagement bei den New Yorker Phantoms ist Oliver Braun, der mir in den letzten Wochen am Deutlichsten gezeigt hat, dass er mich als Coach verpflichten möchte. Mein Ziel ist es jetzt, viel mit der Mannschaft zu arbeiten und sie optimal auf die neue Saison vorzubereiten, dann wird auch Gutes passieren“, erklärte Kostas Flevarakis.

Holger Meißner (CFO NEW YORKER und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der New Yorker Phantoms Braunschweig) erklärte: „Wir freuen uns, mit Herrn Flevarakis einen hochkompetenten Trainer für Braunschweig gewonnen zu haben. Mit dieser Personalentscheidung ist eine weitere Voraussetzung geschaffen worden , um an die erfolgreiche Entwicklung des Basketballs der letzten Jahre in unserer Heimatstadt erfolgreich anzuknüpfen. Wie die treuen Fans der Phantoms freut sich auch NEW YORKER auf eine spannende nächste Saison und wünscht dem neuen Trainer und der Mannschaft viel Erfolg und Spaß beim Kampf unter dem Korb.“

Paul Anfang (Vorstand BS|ENERGY und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der New Yorker Phantoms Braunschweig): „Die Braunschweiger Fans und natürlich auch die Sponsoren wünschen sich vor allem, dass es Kostas Flevarakis gelingt, in kürzester Zeit die unterschiedlichen Spielerpersönlichkeiten zu einer punktehungrigen Mannschaft zusammen zu schweißen. Das ist der Weg zum Erfolg.“

Stationen als Cheftrainer

1998 – 2001 PAOK Thessaloniki (Griechenland)

2001 – 2003 Panellionis Athen (Griechenland)

2005/06 Keravnos Nicosia (Zypern)

Bis November 2006 Makedonikos (Griechenland)

Ab Dezember 2006 Polpak (Polen)

2008 – 2010 AEK Athen (Griechenland)

2010 – 2012 Ilissiakos Athen (Griechenland)

2005 – 2010 Schwedischer Nationaltrainer


Zur Person

Verheiratet, zwei Töchter (6 und 11 Jahre alt)
Geboren: 24.05.1969 in Thessaloniki
1992: Abschluss des Sportstudiums an der University of Thessaloniki
1998: Erster Headcoachjob (mit 29 Jahren)


DatenschutzImpressum