News

Sean McCaw und sein Trainer-Team werden im April und Mai Talente für die Nachwuchsteams in Tryouts sichten. Foto: Ingo Hoffmann/PartnerDesign

Jetzt zu den Tryouts der Löwen-Nachwuchsteams anmelden!

18.03.2015

Du hast ein gutes Wurfhändchen, bist schnell auf den Beinen und liebst den Umgang mit dem orangefarbenen runden Leder? Dann melde Dich zur Sichtung für die Nachwuchsteams der Basketball Löwen und ihres Kooperationspartners SG FT/MTV Braunschweig von der JBBL (Jugend Basketball Bundesliga) über die NBBL (Nachwuchs Basketball Bundesliga) bis hin zur U16 und U18 an. Anmeldungen zu den Tryouts werden ab sofort per E-Mail (siehe unten) entgegen genommen!


Die Basketball Löwen bieten mit diesen Tryouts jungen Talenten die Möglichkeit, sich in einem regelmäßigen Spielbetrieb mit gleichstarken und gleichaltrigen Jugendlichen zu messen. Der Braunschweiger Basketball-Bundesligist lädt zusammen mit NBBL-Coach Sean McCaw alle Basketballer der Jahrgänge 1997 bis 2002 zum Probetraining ein. Natürlich sind auch die Eltern sowie Vereinsverantwortlichen herzlich Willkommen.

Informationen im Überblick:

Wer:
NBBL/U18-Tryout (U19: Jahrgang 1997 bis 1999)
JBBL/U16-Tryout (U16: Jahrgang 2000 bis 2001)

Wann/Wo:
JBBL/U16-Tryouts: Samstag, 11. April von 11 bis 14 Uhr in der Sporthalle Alte Waage
NBBL/U18-Tryouts: Freitag, 8. Mai von 19 bis 22 Uhr in der Sporthalle IGS Franzsches Feld

Tryout-Modus:

JBBL/U16:
Teilnehmen können alle U16-Basketballer (2000-2001), die in der laufenden Saison NICHT in der JBBL gespielt haben. Die Teilnehmer werden am Tryout-Tag gesichtet und von ihnen die besten zehn bis zwölf Spieler für eine Woche zum JBBL-Training eingeladen. Anschließend wird der Kader, dem auch Spieler aus der laufenden JBBL-Saison erhalten bleiben werden, auf 15 Spieler reduziert. Die Kandidaten, die nicht in die JBBL-Mannschaft aufgenommen werden, werden in die Teams der U16-1, -2 und -3 aufgeteilt.

NBBL/U19:
Teilnehmen können JBBL-Spieler des Jahrgangs 1999 und alle weiteren U19-Basketballer der Jahrgänge 1997 bis 1999, die in dieser Saison NICHT in der NBBL aktiv waren. Die Spieler werden im Tryout gesichtet und von ihnen die besten zehn bis zwölf Spieler für eine Woche zum NBBL-Training eingeladen. Anschließend wird der Kader, dem auch Spieler aus der aktuell laufenden NBBL-Saison erhalten bleiben werden, auf etwa 20 Spieler reduziert. Die Kandidaten, die nicht in die NBBL-Mannschaft aufgenommen werden, werden direkt nach dem Tryout in die U18-Mannschaften aufgeteilt.

Alle Kandidaten sollten neben üblicher Sportkleidung auch ein helles und ein dunkles T-Shirt sowie einen Basketball (sofern vorhanden) mitbringen.

Du hast Interesse? Dann melde Dich an und schick eine E-Mail unter Angabe von Name, Geburtsdatum, Größe, Position und Verein an:
Sean McCaw, E-Mail: jugendtrainer@basket-braunschweig.de


DatenschutzImpressum