News

JBBL: Möker-Team will reguläre Spielzeit mit Sieg beenden

19.01.2012

Das Team Braunschweig/Wolfenbüttel empfängt am Sonntag, den 22. Januar, in der Jugend Basketball Bundesliga den Tabellenvierten Ibba Berlin. Spielbeginn im letzten Spiel der regulären Saison in der Division Ost ist um 13.15 Uhr (Sporthalle Landeshuter Platz).


Das Team Braunschweig/Wolfenbüttel empfängt am Sonntag, den 22. Januar, in der Jugend Basketball Bundesliga den Tabellenvierten Ibba Berlin. Spielbeginn im letzten Spiel der regulären Saison in der Division Ost ist um 13.15 Uhr (Sporthalle Landeshuter Platz).

Als Zweitplatzierte sind die U16-Nachwuchs-Basketballer bereits sicher in die Hauptrunde eingezogen – und haben jetzt das Ziel Playoffs fest im Visier. Team BS/WF-Trainer Adrian Möker sieht dem Spiel positiv entgegen: „Jeder weiß, dass wir nichts mehr zu verlieren haben. Aber dennoch wollen wir uns gebührend aus der Vorrunde verabschieden. Meine Spieler sind zum Glück alle fit an Bord.“

Die Junior Phantoms haben an diesem Wochenende aufgrund des in Ludwigsburg stattfindenden NBBL-Allstar Games 2012 spielfrei. Am Sonntag, 29. Januar, treten die U19-Korbjäger beim DBV Charlottenburg an (13 Uhr).

Text: Charlotte Zauner


DatenschutzImpressum