News

Jason Cain verlängert Vertrag bis Saisonende

20.12.2007

Ursprünglich war er nur als kurzzeitiger Ersatz für den im Sommer angeschlagenen Peter Fehse ins Team gekommen, um bis Weihnachten auszuhelfen. Der aktuelle Stand der Dinge und die weiterhin bestehende Verletzung des Deutschen haben die New Yorker Phantoms dazu bewogen, das Engagement mit Jason Cain bis zum Saisonende zu verlängern.


Ursprünglich war er nur als kurzzeitiger Ersatz für den im Sommer angeschlagenen Peter Fehse ins Team gekommen, um bis Weihnachten auszuhelfen. Der aktuelle Stand der Dinge und die weiterhin bestehende Verletzung des Deutschen haben die New Yorker Phantoms dazu bewogen, das Engagement mit Jason Cain bis zum Saisonende zu verlängern. Sowohl Emir Mutapcic als auch Oliver Braun freuten sich über die Unterschrift des Centers, der, da waren sich Headcoach und Sportdirektor einig, in „unserer Situation die beste aller denkbaren Lösungen darstellt“.


Jason Cain zeigte nach einer Eingewöhnungsphase mit schwankenden Leistungen in jüngster Zeit eine klar aufsteigende Tendenz. „Er hat uns durch seinen Einsatz sehr geholfen“, konstatiert Mutapcic. „Von der Situation profitieren beide Seiten: Er weiß nun, was ihn in Braunschweig erwartet, und das Team behält seine Kontinuität bei.“ Einen neuen Spieler während der fortgeschrittenen Saison in die Mannschaft integrieren zu müssen, wäre für den Trainer die unglücklichste aller Lösungen gewesen.


Die im Sommer bei Peter Fehse diagnostizierte Reizung der Achillessehne ist in den vergangenen Monaten nicht in dem erhofften Maße zurückgegangen. Der Innenspieler wurde nun für weitere drei Monate krankgeschrieben und fällt somit bis Ende März 2008 aus. „Wir können leider nicht davon ausgehen, dass Peter uns diese Saison noch einmal wird helfen können“, so Sportdirektor Oliver Braun. „Es wird weiterhin an seiner Rehabilitation gearbeitet. Aus diesem Grund sind wir sehr froh über die Verlängerung mit Jason Cain, da sich die Mannschaft in gleicher Konstellation kontinuierlich weiterentwickeln kann.“

 


DatenschutzImpressum