News

Foto: Ingo Hoffmann

Immanuel McElroy bleibt ein Phantom

14.05.2013

Gute Nachrichten für die Fans der New Yorker Phantoms Braunschweig: Mr. Defense und Leistungsträger Immanuel McElroy bleibt den Braunschweiger Bundesliga-Basketballern treu und unterschrieb einen Vertrag über zwei weitere Jahre. Der 33-jährige Guard spielt seit 2011 bei den New Yorker Phantoms und kam in der Saison 2012/13 auf 9,8 Punkte, 3,8 Rebounds sowie 2,8 Assists im Schnitt.


„Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, Immanuel McElroy weiterhin an uns zu binden. Er ist ein sehr erfahrener Spieler, der vorbildlich arbeitet und uns durch seine Allround-Fähigkeiten viele Möglichkeiten bietet. Seine Verlängerung war für uns von großer Bedeutung und wir freuen uns, dass wir mit dieser Personalie den ersten wichtigen Schritt hinsichtlich der Kaderzusammenstellung vollziehen konnten“, sagte Oliver Braun, Sportdirektor und Geschäftsführer der New Yorker Phantoms.

Immanuel McElroy wurde in der Beko BBL fünf Mal in Folge zum besten Verteidiger der Liga gewählt und ging vor seiner Zeit bei den New Yorker Phantoms bereits für RheinEnergie Köln und ALBA BERLIN auf Korbjagd. 2006 gewann McElroy mit RheinEnergie Köln die Deutsche Meisterschaft. 2008 wiederholte er diesen Erfolg mit ALBA BERLIN. Darüber hinaus durfte er dreimal den deutschen Pokalsieg feiern und wurde mehrfach für das Beko BBL ALLSTAR Game nominiert.


DatenschutzImpressum