News

Gute Vorsätze werden auf die Probe gestellt

11.01.2008

Einer der guten Vorsätze der New Yorker Phantoms für das Jahr 2008: Noch attraktiveren Basketball spielen als zuletzt. Dies wird nach den spannenden Partien der Monate Oktober bis Dezember inklusive Gänsehaut bei den Siegen gegen Oldenburg und Meister Bamberg wahrlich keine leichte Aufgabe. Aber Emir Mutapcic und seine Schützlinge sind ehrgeizig und trainieren dafür täglich mehrere Stunden. Denn


Einer der guten Vorsätze der New Yorker Phantoms für das Jahr 2008: Noch attraktiveren Basketball spielen als zuletzt. Dies wird nach den spannenden Partien der Monate Oktober bis Dezember inklusive Gänsehaut bei den Siegen gegen Oldenburg und Meister Bamberg wahrlich keine leichte Aufgabe. Aber Emir Mutapcic und seine Schützlinge sind ehrgeizig und trainieren dafür täglich mehrere Stunden. Denn bei den beiden Heimspielen in diesem Monat ist Unterhaltung so gut wie garantiert. Immerhin werden Aufsteiger BG 74 Göttingen und der aktuelle Tabellenführer ALBA Berlin in der Volkswagen Halle erwartet – zu ungewohnten Zeiten.


Der Vergleich mit den Tempobasketballern aus Göttingen findet am 16. Januar statt, Spielbeginn ist um 20:00 Uhr.


Meisterschaftsanwärter Berlin wird am 26. Januar um 15:00 Uhr seine Visitenkarte an der Oker abgeben. Der Spielbeginn wurde vorgezogen, da sich BBL.TV angekündigt hat, um die Begegnung landesweit zu übertragen.


Dauerkarten behalten trotz anders lautendem Aufdruck des Spieltermins selbstverständlich ihre Gültigkeit für die oben genannten Paarungen!

 


DatenschutzImpressum