News

Gemeinschaft an alter Wirkungsstätte

11.09.2007

Freitag, 14.9.2007, 18:30 Uhr, Alte Waage: New Yorker Phantoms – Chemnitz 99ers

Die New Yorker Phantoms bestreiten während der Vorbereitungsphase auf die BBL-Saison 2007/08 einige Testspiele. Ein Spiel der besonderen Art, das einzige vor heimischem Publikum, wollen die Braunschweiger dazu nutzen, sich zu präsentieren. Stattfinden wird dies in der alten Wirkungsstätte „Alte Waage“. Dort, wo noch alle Fans die umkämpften Szenen direkt am Spielfeldrand erlebt haben.

Sportdirektor Oliver Braun verfolgt seinen eingeschlagenen Kurs und bringt die Mannschaft näher an die Fans und Zuschauer. „Es wird das Team zum Anfassen geben“. Nach dem Spiel erfolgen interaktive Interviews mit den Spielern, es können Fotos gemacht und Fragen gestellt werden.


Freitag, 14.9.2007, 18:30 Uhr, Alte Waage: New Yorker Phantoms – Chemnitz 99ers

Die New Yorker Phantoms bestreiten während der Vorbereitungsphase auf die BBL-Saison 2007/08 einige Testspiele. Ein Spiel der besonderen Art, das einzige vor heimischem Publikum, wollen die Braunschweiger dazu nutzen, sich zu präsentieren. Stattfinden wird dies in der alten Wirkungsstätte „Alte Waage“. Dort, wo noch alle Fans die umkämpften Szenen direkt am Spielfeldrand erlebt haben.

Sportdirektor Oliver Braun verfolgt seinen eingeschlagenen Kurs und bringt die Mannschaft näher an die Fans und Zuschauer. „Es wird das Team zum Anfassen geben“. Nach dem Spiel erfolgen interaktive Interviews mit den Spielern, es können Fotos gemacht und Fragen gestellt werden. Es ist die einzige Chance, das Team der Phantoms live in der Vorbereitung zu sehen. Hierzu haben sich die Verantwortlichen ein kleines „Schmankerl“ aufgehoben. Für jeden Fan wird es ein Freigetränk geben.

Als Gegner haben sich für kommenden Freitag die Chemnitz 99ers angekündigt. Eine der Top-Favoriten der ProA-Liga. Für die New Yorker Phantoms stehen am Freitag zwei Dinge auf der Agenda. Zum einen wollen sich die Spieler ihren Fans vorstellen, zum anderen möchten sie zeigen, was sie sich in der bisherigen Vorbereitung erarbeitet haben. „Wir wollen den Zuschauern ab Oktober attraktiven und unterhaltsamen Basketball zeigen“, macht Center Kyle Visser (Foto) neugierig auf den Saisonstart.

Vielleicht können er und seine Teamkollegen schon jetzt einen „süßen“ Vorgeschmack darauf geben. Umgekehrt hoffen die Spieler auf eine gute und ausgelassen-fröhliche Atmosphäre auf den Rängen.

Die Türen der „Alten Waage“ sind ab 17:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenfrei. Aus diesem Grund weisen die New Yorker Phantoms auf die begrenzte Kapazität in der Halle hin.

Frei nach dem Motto: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“.

 


DatenschutzImpressum