News

Foto: Ingo Hoffmann/PartnerDesign

Boateng: Außenbandriss - Anderson & Schneiders angeschlagen

26.04.2013

Schlechte Nachrichten für die New Yorker Phantoms Braunschweig: Die Braunschweiger Korbjäger müssen ihr letztes Saisonspiel am morgigen Samstag, (27. April, 20 Uhr) gegen die Eisbären Bremerhaven ohne ihren Top-Rebounder Eric Boateng bestreiten.


Wie eine MRT-Untersuchung im Herzogin Elisabeth Hospital (Melverode) ergab, hat sich der Center einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. Aufgrund der Verletzung stand Eric Boateng in der Vorbereitung auf das Spiel gegen Bremerhaven nicht zur Verfügung.

Ebenfalls nicht trainieren konnten in den vergangenen Tagen Spielmacher Jermaine Anderson und Center Nick Schneiders. Während Jermaine Anderson Adduktorenbeschwerden plagen, leidet Nick Schneiders an einer Knochenhautentzündung des linken Mittelfußknochens. Beide konnten auch nicht am heutigen Abschlusstraining teilnehmen, womit hinter ihrem Einsatz am morgigen Samstag ein großes Fragezeichen steht.


DatenschutzImpressum