News

Entwarnung bei Nicolai Simon, Innenband-Teilanriss bei Derek Needham

01.02.2016

Nachdem sich Kapitän Nicolai Simon und Point Guard Derek Needham am vergangenen Samstag im Spiel bei den MHP RIESEN Ludwigsburg verletzt haben, können die Basketball Löwen Braunschweig nach eingehenden Untersuchungen zumindest eine Teil-Entwarnung geben.


Nicolai Simon hat sich im ersten Viertel des Spiels einen Pferdekuss zugezogen, kann jedoch bereits am morgigen Dienstag wieder schmerzadaptiert in das Training einsteigen. Anders sieht es hingegen bei Derek Needham aus. Der Löwen-Spielmacher hatte sich nach einem Zusammenstoß mit einem Ludwigsburger Spieler gegen Ende des zweiten Viertels verletzt. Wie die MRT-Untersuchung im Herzogin Elisabeth Hospital (HEH, Melverode) am heutigen Montag ergab, hat er sich einen Innenband-Teilanriss im linken Knie zugezogen und wird damit mindestens sechs Wochen ausfallen.

Die Basketball Löwen Braunschweig werden sich intensiv mit der nun besonderen Situation auseinandersetzen, um schnellstmöglich Lösungen zu finden. Neben Derek Needham fällt auch Guard Josh Gasser nach wie vor verletzungsbedingt aus.

 


DatenschutzImpressum